Der All Plastic Chair erinnert auf den ersten Blick an die klassischen Holzstühle, wie sie in Europa schon seit vielen Jahrzehnten bekannt sind.

Vitra All Plastic Chair Jasper Morrison
  • Der All Plastic Chair erinnert auf den ersten Blick an die schlichten, klassischen Holzstühle, wie sie in Europa schon seit vielen Jahrzehnten bekannt sind. Der Stuhl nimmt diese Typologie auf und entwickelt sie mit einem neuen Material in Ausdruck und Funktionalität entscheidend weiter.

  • Der flache Rahmen des Vollkunststoffstuhls ist aus einem Guss, die dünne Sitzfläche organisch ausgeformt und die Rückenlehne deutlich feiner gezeichnet als bei Holzstühlen üblich. So ist der All Plastic Chair zwar auffallend kompakt und grazil, bietet aber dank der Kombination unterschiedlicher Kunststoffqualitäten gleichzeitig einen hervorragenden Komfort. 

  • Während der Rahmen aus einem hochfesten Polypropylen besteht, passen sich Sitz und Rückenlehne dem Körper des Nutzers an. Die Rückenlehne ist zudem über eine Achse und Gummipuffer mit dem Rahmen verbunden und folgt so beim Zurücklehnen sanft der Bewegung des Nutzers.

Vitra All Plastic Chair Jasper Morrison
  • Die Kombination zweier Kunststoffe eröffnet auch neue Spielräume in der Farbgebung: Der All Plastic Chair ist ausschliesslich in „Two-Tone“ Farbkombinationen erhältlich, bei denen das Gestell jeweils um Nuancen dunkler als Sitz- und Rückenlehne ist. 

  • Dieses Farbenspiel verleiht dem Stuhl einen unverwechselbaren Ausdruck und rückt seine klassische Grundform in einen zeitgenössischen Kontext. Dank des Einsatzes hochwertiger licht- und wasserbeständiger Kunststoffe ist der All Plastic Chair ein robuster und langlebiger Stuhl für Drinnen und Draussen. 

  • Er eignet sich für den Einsatz am privaten Esstisch ebenso wie für Cafés, Restaurants und andere öffentliche Bereiche.

    Verfügbar Anfang 2017.

 Vitra All Plastic Chair Jasper Morrison
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram