02841/603-0
Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Zoll D

Nur gesteckt nicht geschraubt erweist sich Zoll D als vielseitiger Verwandlungskünstler. In die Vertiefungen der Tablare werden Boxen eingesetzt, auf denen das nächste Tablar ruht. So wächst Zoll D werkzeugfrei Etage für Etage in die Höhe.
Nils Holger Moormann Regal Zoll D

Das Hightech-Steck-Regal

1,2 mm dünne Stahlbleche werden durch Abkantungen zu belastbaren Tablaren versteift. In die Vertiefungen werden Boxen passgenau eingesetzt. Ohne Werkzeug und zusätzliche Verbindungsteile bilden Tablare und Boxen die einzelnen Etagen. Durch Drehen der Boxen können die Fächer von allen Richtungen bestückt werden. Die Konfiguration kann nachträglich erweitert, die Position der Boxen jederzeit verändert werden.