Man nehme drei Multiplex-Scheiben, füge eine kleine Querverstrebung hinzu und verbinde diese Zutaten mit einer Schnur. Das Ergebnis ist ein wunderbarer Hocker.

Nils Holger Moormann Hocker Strammer Max
Man nehme drei Multiplex-Scheiben, füge eine kleine Querverstrebung hinzu und verbinde diese Zutaten mit einer Schnur. Die Schnur wird so lange verdreht, bis aus der lockeren Verbindung ein Strammer Max wird. Die richtige Würze erhält dieses leichte Gericht durch die ganz persönliche Wahl des Mixers. Sei es ein Kochlöffel oder ein Hammer, der Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.
Man nehme drei Multiplex-Scheiben, füge eine kleine Querverstrebung hinzu und verbinde diese Zutaten mit einer Schnur. Die Schnur wird so lange verdreht, bis aus der lockeren Verbindung ein Strammer Max wird. Die richtige Würze erhält dieses leichte Gericht durch die ganz persönliche Wahl des Mixers. Sei es ein Kochlöffel oder ein Hammer, der Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.
Nils Holger Moormann Hocker Strammer Max
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet Cassina Scholtissek THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS Scholtissek DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Cassina Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram