02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Legends of Carpets. Herstellung

Ökologisch nachhaltig und sozial verantwortlich. Unter fairen Arbeits- bedingungen und mit umweltbewussten Herstellungsmethoden entstehen die Teppiche von Walter Knoll. Nach jahrhundertealten Traditionen werden sie in Manufakturen im Himalaya handgefärbt und handgeknüpft.
Die Knüpfer in den Handwerksbetrieben bereiten die Wolle, die Seide und das Garn auf, färben die Materialien mit ökologisch getesteten Natur- oder Qualitätsfarben und verarbeiten diese dann in monatelanger Handarbeit.

FAIR TRADE:

UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

Knoten um Knoten, Reihe um Reihe, Zentimeter um Zentimeter wächst der Teppich auf dem Knüpfstuhl. Vier bis fünf Knüp-ferinnen und Knüpfer sitzen bei einem 2,5 Meter breiten Stück auf einer Bank nebeneinander. Dabei bedarf es mehrerer Monate harmonischer und synchroner Teamarbeit – und somit je nach Länge 1,5 bis 2 Mannjahre – bis ein Teppich schließlich fertig ist. Die Manufakturen unseres Partners in Nepal werden dabei von Label STEP kontrolliert. Sie erfüllen die Richtlinien der unabhängigen Fair Trade Organisation: gegen Kinderarbeit und für gute Arbeits- und Lebensbedingungen der Knüpfer, für gerechte Löhne und umweltbewusste Produktionsmethoden.
Jeder Teppich von Walter Knoll ist ein Unikat. Individuell und einzigartig – aufgrund der verwendeten Naturmaterialien, eigenen Färbung und persönlichen Interpretation eines jeden Knüpfers. Für die Qualität und Echtheit steht das Zertifikat, das jedem Teppich beiliegt. Zeichen bleibender Werte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.
Legends of Carpets
Intro

Intro

Inspiration

Inspiration

Designprozess

Designprozess

Teppiche

Teppiche

Seidenteppiche

Seidenteppiche

Badawi Pillows

Badawi Pillows

Materialien

Materialien

Herstellung

Herstellung