02841/603-0
Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

interlübke Kommode just cube Kollektion

Mit diesem neuen System beweisen wir, was wir wirklich gut können: Systemmöbel zu entwickeln, die tatsächlich alles möglich machen. just cube ist aus den legendären Vorgängern der cube-Familie des Designers Werner Aisslinger entstanden, die über 18 Jahre gewachsen ist. Nun haben wir das System neu strukturiert und perfektioniert. Mit unserem neuen just cube können Sie selbst noch mehr mitgestalten und ein Möbel für Ihre individuellen Bedürfnisse kreieren. Dank des cleveren Systems sind sowohl Raumtrenner als auch Sideboards und Vitrinen möglich. Mit Gestell, ohne Gestell, auf dem Boden stehend und in allen Farben.
interlübke Sideboard just cube

just cube

just cube macht seinem Namen alle Ehre. Kubischer und puristischer kann man Möbel nicht denken. Die feine Formensprache und hinter der Front liegende Abdeckplatten, die umlaufend eingerahmt sind, machen es möglich. Ob Lowboard, Sideboard, Vitrine, hohe Stauraum-Möbel oder ausgefallene Solitäre: Verschiedene Untergestelle und Rundfüße, zusammen mit der grafischen Planungsphilosophie und mehr Maßen passen die Wunschkreation jedem Raum individuell an.

just cube bold

Die Griffmulden des just cube bold können durch Farben oder Materialien akzentuiert werden. Bei jedem Board entsteht so – ob groß oder klein, hoch oder niedrig – ein raffiniertes Fugenspiel, das die Fronten unterteilt und über die Seiten fortgeführt wird. Die Mulden sind optional mit anderen Mattlackfarben absetzbar – als Alternative auch edelstahl- und messingfarbig oder brüniert zu gestalten. Die leicht versenkten Abdeckplatten in Lack, Glas, Holz, Aluminium, Leder oder Stein können farblich Ton in Ton oder als bewusster Kontrast zum Korpus gewählt werden.

interlübke Sideboard just cube
interlübke Sideboard just cube

just cube light

just cube light ohne Griffmulde kann durch ein Vitrinenmodul ergänzt oder mit Griffen versehen werden. Bei der Ausführung mit superfeinen, nur 3 mm breiten Fugen zwischen den Fronten und feinen Seitenwangen steht ganz das edle Material im Vordergrund. Module in 6 Breiten und 11 Höhen bieten viele Planungsmöglichkeiten als Sideboard, Vitrine, hohe Stauraum-Möbel und ausgefallene Solitäre. Verschiedene Untergestelle und Rundfüße passen die Wunschkreation jedem Raum nach Maß an.

Willkommen gemütliche Sitzgelegenheit

just cube, der gepolsterte Alleskönner. Ob im Flur oder in der Ankleide, zum bequemen Anziehen der Schuhe oder als Sitzpolster im Wohnzimmer: just cube als Bank, die gleichzeitig Stauraum schafft.

interlübke Sideboard just cube
interlübke Sideboard just cube

Offen für alles

Für sichtbaren und unsichtbaren Stauraum. Mit einem schmalen just cube Sideboard hat man seine wichtigen Dinge und Stücke schnell griffbereit. Es fügt sich, dank seiner feinen Formen, auch in kleinen Fluren wundervoll optisch ein.

Die integrierte Bar ist serienmäßig mit drei versetzbaren Grauglasböden, einem versetzbarer Schubkasten, einem Grauglas-Spiegel und Beleuchtung ausgestattet. Eine Tischplatte die von vorn oder von der Seite aufgelegt werden kann, verwandelt Ihr Sideboard in einen funktionalen Schreibtisch.

interlübke Sideboard just cube
just cube bold - neue, trapezförmige Abschlussplatte

Trapezförmige Abschlussplatte

Das raffinierte Spiel mit ausdrucksstarken Fugen geht weiter. Dafür sind Sideboard und Platte formal perfekt aufeinander abgestimmt. So finden die Fugen ihr Pendant in den Griffmulden und die Schrägen in den Türkanten. Ob in sanftem Mattlack oder edlem Furnier - Die trapezförmigen Abschlussplatten bieten mit ihren markanten Konturen viel Raum für andere Ansichten.