02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

COR – NENOU

„Seerose“ bedeutet das spanische Nenufar, das für das Möbel­konzept Nenou Pate stand. Und so natürlich wie Seerosen in einem Teich gruppieren sich denn auch dessen blattförmigen Polster-Elemente zu immer wieder neuen Topographien im offenen Raum. Auch im Detail zitieren die von Designer Jörg Boner und COR gemeinsam entworfenen Sessel, Hocker und Poufs Blätter – mit umlaufenden Fahnen und mittigen Vertiefungen, die nicht nur ihre Besitzer, sondern auch die formschönen Tabletts aus Holz und Stein so bequem wie passgerecht halten.
COR Nenou Möbel

Vielseitig einsetzbar und rundum durchdacht. Als Sessel frei im Raum oder als „Sofa“ am Tisch.

Wie in der Natur lassen sich aus einzelnen Elementen verschiedene kleinere Gruppen, Inseln oder raumübergreifende Kolonien bauen.

COR Nenou Möbel

Radikale Ästhetik, reizvolle Haptik

Das ästhetische Gestaltungsdetail, ein Einzug in der Polstermitte, ist reizvoll und funktional. Die leichte Vertiefung der Sitz- und Rückenflächen tragen zu einer komfortablen Sitzposition bei.
COR Nenou Möbel

Filigrane Verarbeitung detailgetreu umgesetzt. Die umlaufenden Fahnen verleihen den Konturen eine plastische Wirkung.

Der Clou – formschöne Tabletts aus Massivholz oder Natursteinen. Sie werden exakt auf dem Einzug in der Polstermitte positioniert.

COR Nenou Möbel

Produktfamilie

Das architektonische Möbelkonzept Nenou besteht aus einer Reihe von Elementen. Es handelt sich um multifunktionale, frei bewegliche Objekte, die als Sessel, Stuhl, Pouf, Tisch und Bank verwendet werden können. Der Nutzer definiert ihre Bedeutung.
Sessel

Sessel

Sitzhöhe 42 cm
Sessel

Sessel

Sitzhöhe 47 cm
Bank

Bank

Sitzhöhe 44 cm
Hocker S

Hocker S

Oval 52 x 48 cm
Hocker M

Hocker M

Oval 89 x 84 cm
Hocker L

Hocker L

Oval 149 cm