Die filigrane Konstruktion, die schlichte Alu-Optik und der konische Leuchtenschirm sind die unverwechselbaren Kennzeichen der Tolomeo.

  • Artemide Tolomeo
30 Jahre Tolomeo von Artemide
  • 1987 – vor 30 Jahren – hat der Designer und Architekt Michele De Lucchi für Artemide eine Ikone des Lichts geschaffen. Die Leuchte Tolomeo ist heute auf der ganzen Welt zu Hause. Entdecken Sie hier die Vielfalt der Tolomeo-Familie. In Architekturbüros, in Agenturen, in Wohnungen, in Hotels, im Museum of Modern Art in New York, auf den Schreibtischen kluger Köpfe – überall dort, wo gutes Licht und Stil eine Einheit bilden.

  • DIE TOLOMEO-FAMILIE. Die filigrane Konstruktion, die schlichte und doch edle Alu-Optik und der konische Leuchtenschirm sind die unverwechselbaren, archetypischen Kennzeichen der Tolomeo. Die Tolomeo-Exponate der Retrospektive zeigen die Evolution der Leuchte Tolomeo: Von den Anfängen bis hin zu den neuesten Modellen, die ihren Platz längst nicht mehr nur auf dem Schreibtisch haben.

    Vom 13. bis 30. Juli ehrt Artemide Tolomeo-Designer Michele De Lucchi mit einer Retrospektive im Hamburger Architektursalon von Gerkan.

  • Als Mitbegründer der Design-Bewegung Memphis entwarf Michele De Lucchi zunächst postmoderne Wohnobjekte, bevor er 1987 den zeitlosen Leuchten-Klassiker Tolomeo gestaltete. Die Hamburger Retrospektive beleuchtet die Tolomeo-Entstehungsgeschichte – und präsentiert mit Architekturmodellen, Skizzen und Produkten die Vielfalt seines kreativen Schaffens – von den 80er Jahren bis hin zu aktuellen Projekten des „Studio De Lucchi“ und seines Unternehmens „aMDL“ mit Sitz in Rom und Mailand.

  • Die Tischleuchte Tolomeo (246,00 €*) ist seit ihrer Entstehung 1987 eine der beliebtesten Schreibtischleuchten. In ihr vereinen sich Qualität, Design und Funktionalität. Durch die Halterung mit Federausgleichsystem lässt sich der Leuchtenarm stufenlos in die gewünschte Höhe bewegen. Zudem kann der Leuchtenkopf um 360 Grad gedreht werden. Tolomeo besteht aus einer mit Aluminium beschichteten Stahlbasis, Leuchtenstruktur und Diffusor sind aus Aluminium. Die Befestigung ist auswechselbar und kann über den Tischfuß, eine Klemme oder Schrauben erfolgen.

  • LED‘s sind besonders energieeffizient und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und eine optimale Lichtausbeute aus. In der Version Tolomeo LED wird die Schreibtischleuchte von Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina mit dieser Technologie vereint. Das typische Design und die klassischen Funktionen in Form des stufenlos verstellbaren Leuchtenarms und des drehbaren Leuchtenkopfs bleiben erhalten. Optional ist das Modell mit einem Bewegungssensor ausgestattet.

  • Die Tolomeo micro (189,00 €) ist die kleinste Version der Tischleuchte. Dieses Modell zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es passend zu jedem Ambiente in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist – von rot und orange über blau, grün und türkis, bis hin zu bronze und gold. Das typische Design ist weiterhin Repräsentant des Modells und der klassische verstellbare Leuchtenarm, sowie der drehbare Leuchtenkopf sorgen auch bei dieser kleinen Variante für optimale Funktionalität.

  • Eine elegante Version des Klassikers von Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina ist die Tolomeo basculante (372,00 €*) aus dem Jahr 2004. Das typische Design wird um einen modernen Leuchtenschirm mit 18 cm Durchmesser ergänzt, den es in zwei verschiedenen Materialien gibt: entweder aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier oder aus grauem Seidensatin. Der Body ist weiterhin aus robustem Metall und Aluminium. Und auch der durch das Federausgleichsystem stufenlos verstellbare Leuchtenarm bleibt erhalten.

  • Die Besonderheit dieser Tischleuchte (Tolomeo mega tavolo) ist der große Leuchtenschirm, den es in drei verschiedenen Durchmessern gibt – 32 cm, 36 cm oder 42 cm. Die Materialvariation umfasst mit Kunststoff stabilisiertes Pergamentpapier oder ist aus grauem und schwarzem Seidensatin. Trotz seiner Größe ist der Leuchtenkopf in alle Richtungen drehbar. Das Federausgleichsystem ermöglicht außerdem den stufenlos verstellbaren Leuchtenarm. Befestigt wird dieses Modell mittels Klemme oder Schrauben direkt am Tisch.

  • Gleichzeitig mit der Entstehung der Tischleuchte entwarfen Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina auch eine Stehleuchte, die es als große und kleine Variante, sowie als Leseleuchte gibt. Die ausrichtbaren Arme sind aus glänzendem Aluminium, während der verstellbare Leuchtenkopf aus matt eloxiertem Aluminium ist. Die Besonderheit der Tolomeo terra und der Micro-Variante besteht darin, dass sie über zwei Gelenke verfügen und damit in nahezu jede Position gebracht werden können.

  • Die Tolomeo basculante lettura (372,00 €) verfügt über ein verstellbares Gelenk. Ein Federausgleichsystem ermöglicht die stufenlose Einstellung des Leuchtenarms. Unabhängig von dessen Ausrichtung ist der Schirm in der Regel vertikal eingestellt. Die elegante Ausführung des Leuchtenschirms ist im Durchmesser 18 cm und besteht entweder aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier oder aus grauem Seidensatin.

  • Die Tolomeo mega (799,00 €*) entstand 2002 und ist eines der größten Modelle. Für maximale Flexibilität verfügt sie über ein Federausgleichsystem und zwei Gelenke aus poliertem Aluminium. Der schöne Leuchtenschirm ist entweder aus schwarzem oder grauem Seidensatin oder aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier. Zudem ist er in drei Größen mit verschiedenen Durchmessern – 32 cm, 36 cm und 42 cm – erhältlich. Der Sockel und die ausrichtbaren Leuchtenarme sind in glänzendem Aluminium gehalten.

  • Die Tolomeo parete Wandleuchte ergänzt die Tisch- und Stehleuchte. Das typische Design bleibt erhalten und verändert sich nur insofern, als dass der Sockel entfällt und die Leuchte mittels Wandbefestigung angebracht wird. Die aus poliertem Aluminium bestehenden Arme und Gelenke sind durch ein Federausgleichsystem sehr flexibel und lassen sich stufenlos in jede gewünschte Position bringen.

  • Der elegante Schirm der Wandleuchte „Basculante parete” hat einen Durchmesser von 18 cm und ist in zwei Materialausführungen erhältlich – aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier und aus grauem Seidensatin. Unabhängig von der Ausrichtung des Leuchtenarms, der durch das Federausgleichsystem stufenlos verstellbar und besonders flexibel ist, ist der Schirm in der Regel vertikal ausgerichtet. Wandhalterung und Leuchtenarme zeichnen sich durch poliertes und glänzendes Aluminium aus.

  • Die Tolomeo faretto ist die kleine Ausführung der Tolomeo-Wandleuchte und entstand im Jahr 1995. Ihr Sockel besteht aus glänzendem Aluminium, ihr Kopf aus matt eloxiertem Aluminium. Der Leuchtenkopf ist drehbar und kann somit in verschiedene Positionen gebracht werden. Dieses Modell gibt es mit oder ohne Ein-/Ausschalter.

  • Der Schirm der Wandleuchte Tolomeo diffusore ist in drei verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Durchmessern erhältlich – in 18 cm, 24 cm und 32 cm. Außerdem gibt es ihn aus mit Kunststoff verstärktem Pergamentpapier oder aus Seidensatin. Der Leuchtenarm aus hochglanzpoliertem Aluminium ist mit einem Gelenk ausgestattet, das eine Drehung des Schirms um ca. 30 Grad ermöglicht.

  • Im Jahr 2003 entstand diese große Variante der Wandleuchte – Mega parete. Die Halterung besteht aus poliertem Aluminium und die individuell ausrichtbaren Leuchtenarme aus glänzendem Aluminium. Eine Besonderheit ist der Leuchtenkopf, der durch ein Federausgleichsystem in alle Richtungen gedreht werden kann. Der Schirm ist mit drei unterschiedlichen Durchmessern – 32 cm, 36 cm und 42 cm – erhältlich, außerdem in unterschiedlichen Materialien: in mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier oder in grauem oder schwarzem Seidensatin.

  • Bereits 1995 entwarfen Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina diese kleine, vielfältig einsetzbare Leuchte Tplomeo pinza (130,50 €*). Der Kopf ist aus matt eloxiertem Aluminium, die Halterung aus poliertem Aluminium. Das Spezifische dieser Leuchte ist die Möglichkeit des flexiblen Einsatzes durch die Befestigung mit einer Klemme aus Stahl. Dadurch kann sie je nach Bedarf an verschiedenen Orten befestigt werden. Die Micro-Ausführung des Modells ist zudem in diversen Farben verfügbar und bietet somit unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Die Tolomeo-Pendelleuchte Decentrata sospensione zeichnet sich besonders durch ihre verschiedenen Schirme aus. Eine Ausführung besteht aus dem klassischen Schirm aus mattem Aluminium. Weitere Ausführungen gibt es mit aus Kunststoff verstärktem Pergamentpapier und aus grauem Seidensatin. Bei den letzten beiden Varianten kann außerdem zwischen verschiedenen Größen gewählt werden – die verfügbaren Durchmesser sind 24 cm, 32 cm und 36 cm. Die ausrichtbaren Arme sind aus glänzendem Aluminium, die Gelenke aus poliertem Aluminium.

  • Im Jahr 2005 entstand diese besondere Pendelleuchte mit zwei Schirmen (due bracci). Der Stab ist höhenverstellbar und die Leuchtenarme sind durch das Federausgleichsystem unterschiedlich auszurichten. Unabhängig davon verbleiben die beiden Schirme in vertikaler Position. Erhältlich sind die Schirme in vier verschiedenen Größen, mit Durchmessern von 24 cm, 32 cm, 36 cm oder 42 cm, sowie in unterschiedlichen Materialien, entweder aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier oder aus grauem Seidensatin. Gelenke und Arme sind aus Aluminium.

  • Die Pendelleuchte Mega sospensione aus dem Jahr 2007 verändert das klassische Tolomeo-Design hin zum Modernen. Die Aufhängung ist filigraner und besteht aus Aluminium und transparentem Methacrylat-Spritzguss. Durch den Verzicht auf Gelenke wirkt das Modell elegant. Der Schirm ist mit 42cm und 52cm Durchmesser erhältlich. Zudem gibt es ihn aus grauem oder schwarzem Seidensatin, sowie aus mit Kunststoff stabilisiertem Pergamentpapier.

  • Die Outdoor-Variante der Stehleuchte Tolomeo ist mit Materialien ausgestattet, die den Anforderungen für eine Nutzung im Außenbereich entsprechen. Das Design der Tolomeo lampione ist einer historischen Straßenlaterne nachempfunden. Eine Erweiterung ist die Tolomeo paralume, die mit dem zusätzlichen Leuchtenschirm ein häusliches Ambiente erzeugt. Der Schirm besteht aus einem für draußen geeigneten Kunststoff, der optisch an Jute erinnert und sich optimal in seine natürliche Umgebung einfügt.

  • Die Besonderheit dieser Outdoor-Leuchte ist ihre flexible Einsatzmöglichkeit. Durch die Befestigung mit einem Haken kann sie schnell und nahezu überall angebracht werden. Die Lampione-Variante ist dem Design einer historischen Straßenlaterne nachempfunden. Für häusliches Flair kann das Modell um einen Leuchtenschirm zur Tolomeo paralume erweitert werden. An die Außenbedingungen angepasst besteht dieser Schirm aus Kunststoff, der durch seine Jute-Optik dennoch natürlich wirkt.

  • Die Pendelleuchte für den Außenbereich gibt es in zwei Varianten. Die Lampione-Ausführung orientiert an der Optik historischer Straßenlaternen. Um ein mehr häusliches Ambiente zu erzeugen, kann das Modell um einen Leuchtenschirm erweitert werden zur Paralume-Ausführung. Optisch scheint der Schirm aus natürlicher Jute zu bestehen, tatsächlich handelt es sich aber um einen Kunststoff, der den Anforderungen des Außenbereichs entspricht.

  • Die Besonderheit dieses Modells (Tolomeo XXL) aus dem Jahr 2009 liegt nicht nur in seiner Größe, sondern auch in der flexiblen Verwendung für den Innen- und Außenbereich. Die individuell ausrichtbaren Arme sind aus glänzendem Aluminium, während der Schirm aus thermoplastischem Material besteht. Das Technopolymer des Leuchtenkopfs wird im Rotationsspritzgussverfahren hergestellt. Für sichere Stabilität sorgt der Standfuß aus Beton – auch ein Modell mit Bodeneinbauplatte ist verfügbar.

Michele De Lucchi – Designer der Tolomeo für Artemide
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet Cassina Scholtissek THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS Scholtissek DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Cassina Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram