02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Wittmann Mono Hochlehner

„Mono“ ist ein Meister der Anpassung. Er wirkt vertraut und verströmt dennoch eine ganz besondere Ausstrahlung. Der klassisch-elegante Vertreter der Wittmann Polstermöbel trägt die Handschrift seines Designers Marco Dessí und besticht durch große Wandlungsfähigkeit. Man könnte meinen, eine gepolsterte Sitzfläche auf schrägen Holzfüßen, umrahmt von einer abgerundeten Lehne würde banal wirken – gibt es doch bereits unzählige Sessel ähnlicher Art.

„Mono“ hebt sich jedoch eindeutig von diesen ab, verfeinert Vertrautes bis zur Perfektion. Man spürt, dass „Mono“ von Hand erschaffen wurde. Bei seiner Gestaltung hat man sich offensichtlich vorsichtig an Radien und Kurven herangetastet. Die dynamische, zugleich weiche Linienführung zeugt von absoluter Präzision. Seine sanften Radien verwöhnen nicht nur das Auge. Sie stützen behutsam Gesäß, Rücken, Schultern. Die Basis liefert eine stabile, aber leichte Holzkonstruktion mit handgemachter Unterfederung und elastischer Kreuzbegurtung. 

Vier Schaumstoffschichten in Sitz und Lehne und die Bombierung aus feiner Fließwatte runden den perfekten Sitzkomfort ab. Der deutlich sichtbare Aufwand hat sich gelohnt. Nimmt man auf „Mono“ Platz, kann man sich gar nicht vorstellen, besser und schöner zu sitzen. Ein echter Wittmann eben. „Mono verkörpert die perfekte Balance aus Ruhe und Kraft, Gelassenheit und Dynamik, Sinnlichkeit und Präzision.“

Design: Marco Dessi

Wittmann Hochlehner mono Die dynamische, zugleich weiche Linienführung zeugt von absoluter Präzision. Seine sanften Radien verwöhnen nicht nur das Auge.