Handwerkliche Qualität und Moderne, dafür steht der Sessel Haussmann 310. Wie bei einem Chesterfield-Möbel strukturiert das Rautenmuster Sitz und Rücken.

Walter Knoll – Sessel Haussmann 310.
  • The new Chesterfield. Besondere handwerkliche Qualität, Polsterkompetenz und Moderne – dafür steht Walter Knoll. Und dafür steht Haussmann 310. Im Jahre 1962 als Teil der Swiss Design Collection entworfen, legt Walter Knoll den legendären Clubsessel der Schweizer Architekten und Designer Trix und Robert Haussmann wieder auf. 

  • Die Idee damals: »Ein Möbel zu entwerfen, das den Komfort des klassischen Chesterfield bietet, aber leichter in Erscheinung tritt«, so Robert Haussmann. Wie bei einem Chesterfield-Möbel strukturiert das charakteristische Rautenmuster Sitz und Rücken. Die traditionelle Polstertechnik des Kapitonierens – die Knopfsteppung – sorgt dafür. Ein Zeichen meisterhafter Polstererfahrung. Die Moderne zeigt sich am filigranen Gestell der Füße – eine Hommage an das Bauhaus.

  • »Dieser Clubsessel besitzt den Charme des in Würde Gealterten. Und schafft dieses unnachahmliche Ambiente vertrauter Noblesse«, so Robert Haussmann weiter. Eine Originalität, die bleibt mit der Qualität und der Substanz, heute und morgen etwas Besonderes zu sein.

    Design: Trix & Robert Haussmann.

Walter Knoll Sessel Haussmann 310
Walter Knoll Sessel Haussmann 310
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram