Vom 1. Juli bis zum 30. September schenkt Vitra Ihnen beim Kauf eines Sofas einen Tag auf dem Vitra Campus.

Wegen Sofa verreist – ein Tag auf dem Vitra Campus geschenkt
  • Beim Kauf eines Sofas bekommen Sie bis zum 30. September einen Besuch auf dem Vitra Campus geschenkt. Wer eines der Sofas aus der Vitra Home Collection (Soft Modular Sofa, Mariposa Sofa, Suita Sofa oder Polder Sofa) erwirbt, bekommt anschließend eine persönliche Einladung von Vitra per Mail. Danach können Sie ein Datum auswählen, an dem Sie den Tag auf dem Campus verbringen wollen. 

  • Vitra schickt Ihnen alle weiteren notwendigen Unterlagen per Post zu. Freuen Sie sich auf ein Hotel in der Nähe, ein Frühstück im Vitra-Café und eine inspirierende Führung durch das Vitra Museum. Auf dem Campus vereint ein einzigartiges Ensemble zeitgenössischer Architektur die kommerziellen und kulturellen Aspekte des Schweizer Möbelherstellers: Die Bauten renommierter Architekten haben das Produktionsgelände über Jahrzehnte zu einem Magneten für Design– und Architekturliebhaber aus aller Welt werden lassen.

  • Erleben Sie die Werke namhafter Architekten wie Frank Gehry, Tadao Ando oder Zaha Hadid auf einer Architekturführung. Besuchen Sie im Vitra Design Museum eine der wechselnden Ausstellungen oder Veranstaltungen, Events und Workshops. Entdecken Sie die Sammlung des Vitra Design Museums im Schaudepot mit über 400 Schlüsselobjekten des modernen Möbeldesigns von 1800 bis heute. Ein Deli und ein Shop laden zum Verweilen ein.

  • Soft Modular

    Das Soft Modular Sofa ist Jasper Morrisons aktuelle Interpretation eines inzwischen zum modernen Klassiker avancierten Sofa-Typus.

  • Mariposa

    Die verschieden grossen Sofas der Mariposa Familie strahlen auf moderne Weise einladende Gemütlichkeit aus.

  • Suita

    Das Sofa-System Suita von Vitra zeichnet sich durch eine leichte und doch gleichzeitig industriell-technische Ästhetik aus.

  • Polder

    Das Vitra Polder Sofa, in seiner unverwechselbaren Gestalt, hat die niederländische Designerin Hella Jongerius in fünf verschiedenen Farbwelten geschaffen.

  • Um Teil der Vitra-Welt zu werden, braucht es nur drei Schritte: 1. Sie kaufen ein Vitra Sofa bei uns. / 2. Sie erhalten dann eine persönliche Einladung, einen Tag auf dem Vitra Campus, dem Herzen von Vitra, zu verbringen. / 3. Seien Sie Gast auf dem Vitra Campus. Verbringen Sie eine Nacht in einem Hotel in der Nähe, lassen Sie sich während der Architekturführung und im Vitra Museum inspirieren.

  • Geniessen Sie einen Brunch in einem der beiden Cafés, und nehmen Sie das kleine Geschenk mit nach Hause, das Vitra für Sie bereit hält.

    Ein Tag auf dem Vitra Campus – alles auf uns. Ein beispielhafter Tag: 
    Tag 1. Ankunft im Hotel Krone (1 Nacht, 2 Personen) / Rehberger-Weg  

  • Tag 2. VITRA CAMPUS Morgen / Ankunft auf dem Vitra Campus (Taxi inkl.) / Besuch des Vitra Schaudepots / Frühstück/Brunch im Depot Deli // Nachmittag / Architekturführung / Vitra Design Museum / VitraHaus + Kleines Give-away / Geschenk

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram