Impressionen der französischer Betten-Manufaktur auf der Internationalen Möbelmesse Köln und ein interaktiver Standrundgang.

Treca Interiors Paris – Luxus der französischen Betten-Manufaktur
  • Mit der Möbelkollektion von TRECA INTERIORS PARIS wird die französische Lebensart des „Savoir vivre“ mit der Welt luxuriöser Möbel und Dekorationen vereint. Die Modelle zeugen von der Leidenschaft für das Besondere sowie der Kreativität namhafter Designer. Die harmonische Kombination aus Raffinesse, Eleganz und renommiertem Handwerk macht die Kollektion zu einem Genuss modernen, zeitlosen Wohnens. 

  • Dieses „Savoir vivre“ gewährleistet Ihnen, Qualität, Komfort und Originalität im Einklang zu finden. Gemäß der treuen Tradition französischer Modehäuser bietet Ihnen das Dekorations - Atelier von Treca Interiors Paris eine Kollektion exklusiver Kreationen, die kühne Ideen der Designer Annette Lang, Andreas Weber, Matteo Thun uvm. mit traditioneller „Haute-Couture“ verbindet. Alle Modelle von Treca Interiors Paris können auf Wunsch entweder mit Kundenstoff oder mit Stoff und Leder bezogen werden.

  • Auch hier erkennen Sie die sorgfältige Ausführung und die Liebe zum Detail, für die Treca bekannt ist. „Savoir Dormir“ ist eine Kunst die Ihnen Treca Interiors Paris anbietet, indem edle Materialien, das Know How der Polsterer und das Talent der Designer vereinen. Alle Treca Interiors Paris Betten werden vollständig im Ursprungswerk in Reichshoffen (Frankreich) hergestellt. 

Treca Interiors Paris Matratzen.
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram