Die Obermatratzen der „Ligne Paris’’ kombinieren Unterstützung dank einer höheren Taschenfederung und Liegekomfort dank einer kürzeren Federung.

Etoile ist das Non-Plus-Ultra der Luxusbetten von Treca Interiors Paris und bietet Ihnen Trios mit außergewöhnlichem Komfort:.
TRECA INTERIORS PARIS – LIGNE PARIS
  • Die Obermatratzen der „Ligne Paris’’ kombinieren Unterstützung dank einer höheren Taschenfederung und anschmiegsamen Liegekomfort dank einer kürzeren Federung. Der Drell der Obermatratze Paris-Istanbul im Sinne schmeichelhafter Materialien des Orients schenkt Ihnen eine außergewöhnliche Haptik dank seines Gewebes aus Seide und Kaschmir. 

  • Nur luxuriöse Drelle wurden für diese Kollektion ausgewählt; besonders der Drell von Paris-Istanbul enthält 33% Kaschmir und 11% Seide. Die von Hand gesetzte senkrechte innere Abheftung der Obermatratze gewährleistet Formbeständigkeit und Komfort. All diese Modelle zeichnen sich ebenfalls durch raffinierte Details aus: mit dem Orient Express Signet gestickte Matratzengriffe sowie Matratzenspiegel bestickt mit dem Namen des Modells.

  • Sie können Ihren Liegekomfort mit den dazu passenden Auflagen und Untermatratzen verfeinern.

LIGNE PARIS
  • PARIS-ISTANBUL kombiniert eine klassische Taschenfederung mit zwei Lagen Mikrofedern für den Winter und einer Lage für den Sommer und empfängt Sie daher sehr weich. Für Sie werden die schönsten Materialien des Orients von der Füllung bis zum Drell für weichen und luxuriösen Komfort zusammengetragen.

  • PARIS-VENISE bietet dank einer Schicht aus Mikrofedern auf jeder Seite, mit der die klassischen Taschenfedern umhüllt sind, einen weichen Komfort, mit Kamelwolle auf der Winterseite und Bambusviskose auf der Sommerseite.

  • Für eine festere Unterstützung verbindet PARIS-VIENNE eine Schicht mit Mikrofedern, die auf jeder Seite die klassischen Taschenfedern umhüllen. Sie werden von der Kühle des Leinens im Sommer und der idealen Wärme der Kamelwolle im Winter profitieren.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram