Wir verwenden Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" (Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen):
Aktive Cookies:
Technische Google (Statistik) Facebook (Statistik)
Mehr Information
02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Treca Paris Boxspringbett Double Jeu

Die Form des geschwungenen Kopfteils „DOUBLE JEU“ wird als "Doppelspiel" bezeichnet, dessen leuchtendes Rot von einer provenzalischen Boutis inspiriert ist. Die Kissen vervollkommnen das Ganze dank raffinierter Details sowie der Matratze aus der Platinum Kollektion, die diese schöne Zusammenarbeit ausmacht.
Die Bettenmanufactur Treca Paris und der Designer Christian Lacroix haben eine Kollektion erschaffen, die eine Einladung zu farbenfrohen Träumen ist.
Treca Paris luxuriöse Betten

Treca Paris steht für die Haute Couture des Schlafens – und das seit 80 Jahren. Das in Paris gelegene Unternehmen produziert ausschließlich in Frankreich und überzeugt durch maßgeschneiderten Komfort. Bereits seit den 1960er Jahren exportiert das Unternehmen die französische Art des luxuriösen Schlafens europaweit. Seit den 1990er Jahren wird das Unternehmen weltweit mit bekannten Designern assoziiert. Das erste Bett zeichnete Paolo Nava.

Hersteller: Treca Paris
Design: Christian Lacroix
Kollektion: Couture
Variante 1: 160 x 200 cm
Variante 2: 180 x 200 cm
Höhe: 120 cm zzgl. Füße
Stärke: 10 cm

technische Skizze Treca Boxpringbett Kopfteil Double Jeu