02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Bilder aus unserem neuen Treca Interiors Paris Studio. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
TRECA INTERIORS PARIS – BOXSPRINGBETTEN

Savoir-Dormir Im romantischen Elsass wird die Schwester des französischen Savoir-vivre geboren – ihr Name: Treca Interiors Paris. Victor Moritz, sinnenfreudiger Franzose, entstammte einer Familie, die Hochleistungs- Stahlseile produzierte – „Tréfilerie et Câblerie“. Den kreativen Tüftler inspirierten auf einer USA-Reise die dort bereits sehr populären Boxspring-Betten zur Gründung eines eigenen Unternehmens, benannt nach den Anfangsbuchstaben des Betriebes seiner Eltern: TRE und CA¹ – kurz Treca. 1935 beginnt die Produktion der ersten europäischen Federkernmatratze! 

Seitdem ist die erfolgreiche Philosophie des Unternehmens, die berühmte Prinzessin auf der Erbse mit einem glücklichen Lächeln in den entspannten Schlaf zu entlassen. Von 1955 an entstehen auch Design und die meisterlichen Bettsysteme in der Treca-Manufaktur. Unter einem Dach werden nun seit 80 Jahren die edlen Boxspring- Betten in einer Vielzahl von handwerklichen Arbeitsschritten an individuelle Schlafbedürfnisse angepasst – luxuriöser und komfortabler kann man nicht schlafen. Gemeinsam entscheiden wir mit Ihnen über Maße und Design von Bett, Kopfteilen und Matratzen – wählen zwischen Baumwolle, Kaschmir und Seide bei den Materialien. Für die Prinzessin und den Prinzen in uns.

In traditioneller Handarbeit werden in Reichshoffen im Elsass seit 1935 die berühmten Federkernmatratzen und Betten gefertigt, die höchsten Schlafkomfort garantieren. Kein Wunder, dass für die luxuriöse Neuauflage des Orient Express der renommierteste Hersteller angefragt wurde, komfortable Betten, Liegen und Polstermöbel zu entwickeln, die das Reisen zu einem wunderbaren Traum werden lassen.

Entdecken Sie die Kollektion von Treca Interiors Paris bei uns.

In traditioneller Handarbeit werden in Reichshoffen im Elsass seit 1935 die berühmten Federkernmatratzen und Betten gefertigt, die höchsten Schlafkomfort garantieren. Kein Wunder, dass für die luxuriöse Neuauflage des "Orient Express":http://www.drifte.com/treca-interiors-paris-millsime/ der renommierteste Hersteller angefragt wurde, komfortable Betten, Liegen und Polstermöbel zu entwickeln, die das Reisen zu einem wunderbaren Traum werden lassen
Um Ihnen bei der Wahl des richtigen Bettes zu helfen, gibt Ihnen Treca Interiors Paris wertvolle Tipps, die Ihnen die Entscheidung erleichtern. Für die richtige Auswahl sind 2 Faktoren entscheidend: Komfort (was mag ich?) und Härtegrad (was brauche ich?). In der Tat kann eine zu weiche Matratze die Wirbelsäule nicht richtig unterstützen und zu Rückenschmerzen führen. Im Gegenzug kann eine zu feste Matratze zu Muskelverspannungen führen, die den Schlaf stören.