02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Treca Paris Boxspringbett Carat Brut

CARAT BRUT von Treca Paris ist von einem dünnen Holzrahmen umgeben. Die mit Kedern verzierten rautenförmigen Nähte und die Knopfpolsterung bringen auf elegante Weise das Design dieses Kopfendes zum Ausdruck. Der Rahmen ist in drei Verarbeitungen erhältlich: lackiert (schwarz, weiß oder RAL nach Wunsch), Nussbaum (matt oder glänzend) und Makassar-Ebenholz. Carat Brut wurde von der Designerin Annette Lang entworfen.

Treca Paris Kopfteil Carat Brut aus der Platinum Kollektion

Treca Paris Kopfteil Carat Brut
Treca Paris luxuriöse Betten

Treca Paris steht für die Haute Couture des Schlafens – und das seit 80 Jahren. Das in Paris gelegene Unternehmen produziert ausschließlich in Frankreich und überzeugt durch maßgeschneiderten Komfort. Bereits seit den 1960er Jahren exportiert das Unternehmen die französische Art des luxuriösen Schlafens europaweit. Seit den 1990er Jahren wird das Unternehmen weltweit mit bekannten Designern assoziiert. Das erste Bett zeichnete Paolo Nava.

Hersteller: Treca Paris
Design: Anette Lang
Kollektion: Platinum
Maße: in den Breiten 90 bis 200 cm
Variante 1: 160 x 200 / 160 x 210 / 160 x 220 cm
Variante 2: 180 x 200 / 180 x 210 / 180 x 220 cm
Höhe: 165 cm
Stärke: 12 cm
Ausführung: in Stoff oder Leder
mit Kedern und Knöpfen, festbezogen
Befestigung: Nur mit Wandmontage möglich

technische Skizze Treca Boxpringbett Kopfteil Carat