TIBBO ist die erste DEDON Kollektion aus Teakholz. Das hochwertige Teak ist sehr wetterbeständig (Outdoor Möbel) und hält auch extremen Bedingungen stand.

DEDON TIBBO
  • TIBBO ist die erste DEDON Kollektion aus Teakholz. Von Edward Barber & Jay Osgerby entworfen, vereinen die Möbel akkurate Handwerkskunst, außergewöhnlichen Komfort und Leichtigkeit mit dem markanten, eleganten und puristischen Design, für welches das international gefeierte Designer-Duo bekannt ist. Der Materialmix aus Teakholz, gewebter Faser und Stoff gibt der Kollektion eine besonders luxuriöse Anmutung.

  • Die TIBBO Möbel werden aus hochwertigem, langsam wachsenden Teakholz aus nachhaltigem Anbau handgefertigt. Das hochwertige Teak ist sehr wetterbeständig und hält auch extremen Bedingungen stand. Die Kollektion besteht aus einem Essstuhl, einem Esstisch in vier verschiedenen Größen, einer Bank in zwei Größen, einem Lounger sowie einem Kaffeetisch und einem Beistelltisch. Sie können die Stücke sowohl draußen als auch drinnen aufstellen. Draußen werden sie durch die Witterung eine silbergraue Patina ansetzen, während sie im Haus ihren goldenen Farbton beibehalten.

  • Die TIBBO Stühle haben runde Armlehnen und Beine. Die dünne Rückenlehne erinnert mit ihrer geschwungenen Form an ein Segel. „Gedrechseltes Holz hat seine ganz eigene Schönheit. Kein anderes Material lässt sich so wunderbar verarbeiten“, sagen die Designer. „Teak ist in seiner Textur von Natur aus ölhaltig, deshalb fühlt sich dieses Holz besonders weich an. Aus diesem Grund wollten wir Möbel kreieren, die genau diese Qualitäten hervorheben.“

DEDON TIBBO
  • Insgesamt vermittelt die Kollektion ein Gefühl von architektonischer Sorgfalt, sowohl in ihrer Konstruktion als auch in ihren Proportionen. Der größte Esstisch ist spektakuläre 3,38 Meter lang. Da der Tisch auf nur vier Beinen steht, können bequem 10 Personen an ihm essen. 

  • Dabei wird der Purismus des TIBBO Designs durch die Wärme des Holzes, die gemütlichen Sitzkissen sowie den weichen, natürlichen Look der Faser, die extra für diese Kollektion entwickelt wurde, ausgeglichen. Die TIBBO Kollektion ist DEDONs erste Zusammenarbeit mit den preisgekrönten Designern Edward Barber und Jay Osgerby. Seit der Gründung ihres Ateliers in London im Jahr 1996 haben sich die beiden weltweite Anerkennung für ihr Industrie-, Möbel- und Beleuchtungsdesign,

  • aber auch für Installationen und öffentliche Konzepte erarbeitet. Dazu gehörte zum Beispiel die Fackel bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Die elegante Geradlinigkeit ihrer Arbeiten passen perfekt zu DEDONs designorientiertem Ansatz.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram