SunSquare Sonnensegel oder die Architektur des Schattens. In Kooperation mit DRIFTE realisiert VW-sunsails Installationen für Privathäuser und Unternehmen.

  • sunsquare
  • sunsquare
  • sunsquare
  • sunsquare
  • sunsquare
  • sunsquare
SunSquare Sonnensegel – die Architektur des Schattens
  • Der Begriff „automatisches Sonnensegel“ ist rund 20 Jahre nach seiner Erfindung durch Gerald Wurz ein eigenes Marktsegment geworden. In dem Maße wie z. B. durch großzügige Sofa Landschaften der Außenraum zum Wohnraum geworden ist, ergibt sich notwendig der Bedarf an einem gleichermaßen gestaltetem wie einfach bedienbarem Sonnen- und Regenschutz. SunSquare" Segel wurden für genau diese Anforderungen auf höchstem Design- und Technik-Niveau entwickelt. Das motorbetriebene, patentierte Rollsystem wird nach örtlichen Gegebenheiten unter Beachtung der Sonnenlage und der Hauptwindrichtungen immer individuell angefertigt. Windlasten werden über einen Federmechanismus ausgeglichen. 

  • Bei zu großen Windgeschwindigkeiten wird das Segel per Elektromotor automatisch um die zentrale Welle gewickelt. Länge der Welle bis zu 12 Meter. Ausfahrlänge von Segelspitze zu Segelspitze bis 13 Meter. Überdeckte Fläche 10 bis 70+ m2.  SunSquare, der „Porsche der Sonnensegel“ – der Vergleich ist berechtigt, schon allein aufgrund des Umstandes, dass gutes Design immer von einem Entrepreneur stammt. Oder kennen sie eine Designmarke, die aus einer Kopie entstanden ist?
    Konsequenter Weise setzt SunSquare neue Maßstäbe im Sonnensegelbau und hat bis heute weltweit über 6.000 Projekte realisiert. Jede Sonnenanlage ist immer eine Maßanfertigung – nach den Bedürfnissen des Kunden." Eine weitere Anwendungs- möglichkeit ist die Wintergarten- und Fassadenbeschattung. Das Segel kann auch extrem schräg (bis ca. 35°) montiert werden.

  • Verschiedenste Spezialgewebe z.B. mit Aluminium Bedampfung bieten einen erweiterten Anwendungsbereich. Je nach Gewebestruktur und Art können verschiedenste Lichtsituationen geschaffen werden. Seit der Markteinführung des ersten SunSquare Sonnensegels, stehen Volker Weiss und SunSquare mit Chefdesigner Gerald Wurz in kreativer Verbindung. Jede dieser individuell geplanten Segel-Anlagen trägt maßgeblich die Handschrift des Fachplaners vor Ort. In Kooperation mit DRIFTE realisiert VW-sunsails mit großer Erfahrung Installationen für Privathäuser, Unternehmen und den öffentlichen Raum.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram