Die Sofa Landschaft DS-167 von de Sede mit seinem skulpturalen Korpus, der charakteristisch organischen Form ist ein wahres Original.

  • Sofa Landschaft DS-167
  • Sofa Landschaft DS-167
  • Sofa Landschaft DS-167
  • Sofa Landschaft DS-167
  • Sofa Landschaft DS-167
Sofa Landschaft DS-167 von de Sede
  • Die Sofa Landschaft DS-167 ist die Weiterentwicklung eines der Flaggschiffe aus der Manufaktur von de Sede. Perfektes modulares Sitzsystem mit den beliebten verschiebbaren Rückenlehnen für kleinere und anspruchsvolle Räume. Filigranere, schlankere und modernere Weiterführung des bewährten skulpturalen Korpus und der charakteristischen organischen Form. Leger an den flexiblen Rückenlehnen angebrachte Kissen, weich gezeichnete Absteppungen und reduzierte Edelstahlfüsse bilden die optimale Basis für die Schaffung sinnlicher Sitzlandschaften.

  • Flexibilität Reloaded. Wie kann man ein weltweit etabliertes Erfolgsmodell verbessern? Im Falle der einzigartigen Sofafamilie DS-164/165 von Designer Hugo de Ruiter, eines der Flaggschiffe aus der Manufaktur de Sede, stellte sich die Frage etwas anders: Lässt sich das modulare Sitzsystem mit der beliebten Funktion der verschiebbaren Rückenlehnen zu einem Sofa weiterentwickeln, das perfekt in kleinere und anspruchsvolle Räume passt? Man kann, wie der neue DS-167 eindrücklich beweist. An seine Vorgänger erinnert der skulpturale Korpus, die charakteristische organische Form dagegen ist filigraner, schlanker und moderner geworden. 

  • Leger an den flexiblen Rückenlehnen angebrachte Kissen, weich gezeichnete Absteppungen und reduzierte Edelstahlfüsse komplettieren das Bild einer sinnlichen Sitzlandschaft, die jederzeit beliebig gestaltet werden kann und das zeitgemässe Lebensgefühl des «Homing» aufs Schönste verkörpert. Der DS-167 ist ein wahres Original, das scheinbar unvereinbare Werte wie Aufgeschlossenheit und Geborgenheit, Stärke und Zierlichkeit vereint.

    DS-167 Design: Hugo de Ruiter

Sofa Landschaft DS-167 von de Sede
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram