Da freistil 167 speziell für Lederbezüge entwicklet wurde, wirkt es eher maskulin und kernig. Typisch sind die aufwendigen und attraktiven Nähte.

  • Sofa freistil 167 Rolf Benz
    Sofa freistil 167 Rolf Benz
  • Sofa freistil 167 Rolf Benz
    Sofa freistil 167 Rolf Benz
  • Sofa freistil 165 Rolf Benz
    Sofa freistil 167 Rolf Benz
Sofa freistil 167.
  • Luxus ist verschwenderische Fülle. Wie bei einem Pfau, der sein Rad schlägt. Oder einem Löwe, der seine Mähne schüttelt. Da freistil 167 speziell für Lederbezüge entwicklet wurde, wirkt es eher makulin und kernig. 

  • Und wie die Männchen in der Tierwelt imponiert es durch besonderen Schmuck: Zum Beispiel durch aufwendige Nähte, die seinen Auftritt besonders attraktiv machen. Luxus ist laut Definition aber auch "nicht notwendiger Aufwand". Nicht notwendig? Einspruch! Ein solch erfüllendes Gefühl, wie es freistil 167 seinen Besitzern verleiht, ist überaus notwendig.

  • Dieses Programm hat Kappnähte. Jedes Modell hat inmitten der Unterseite einen oder zwei Stützfüße. Diese verhindern, dass sich bei hoher Belastung (ausgelegt bis 300 kg) der Rahmen über das in der Norm festgelegte Höchstmaß durchbiegen kann.

    Das Sofa freistil 167 wurde ausgezeichnet mit dem "Blauen Engel".

Sofa freistil 167 Rolf Benz
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram