Schönbuch Linie COSMO Low-, Side- und Highboards

Mehr ist manchmal doch mehr. Die Linie COSMO von Schönbuch besteht aus Low-, Side- und Highboards, sie zeichnet sich durch hohe Funktionalität und die Vielzahl an individuellen Kombinationsmöglichkeiten aus. Besonderes Designmerkmal dieser Linie ist die Idee des vorne offenen Kastenelements, das den sonst betont sachlichen Look in interessanter Weise aufbrechen kann. Die Low-, Side- und Highboards gibt es jeweils in verschiedenen Breiten, Höhen und Tiefen. 

Für die farbliche Gestaltung steht eine große Palette an matten Lackfarben zur Verfügung. Ob Kommode mit Schubkästen, Modell mit Türen oder Kombinationen nach Wahl – die Linie bietet durchdachte Vielfalt, was Aufteilung, Frontgestaltung und Innenausstattung mit Fach- oder Schubböden betrifft. Perfekte Two-in-one-Möbel sind die Lowboards, sie können auch als Sitzbank genutzt werden. Die optionalen offenen Elemente gibt es in der gesamten Palette der matten Lackfarben. Sie können sich dezent Ton-in-Ton zeigen oder mit einem Materialkontrast in Eiche oder Nussbaum, jeweils natur geölt, raffinierte Akzente setzen (optional mit Steckdose ausgestattet). 

Für das optische Finish gibt es Abdeckplatten – sie sind lackiert, furniert oder aus rückseitig lackiertem Glas. Die Linie bietet fast unendlich viele Varianten für ganz unterschiedliche Nutzungswünsche – ob Nachttisch, Badmöbel oder Anrichte im Esszimmer. Pures, elegantes Design für jeden Raum.

COSMO BY DANTE BONUCCELLI

Schönbuch Linie COSMO Low-, Side- und Highboards
Schönbuch Linie COSMO Low-, Side- und Highboards