Sich auf das Sofa Rolf Benz ALMA zu setzen bedeutet, eine neue Sitz-Erfahrung zu machen, so bequem ist es.

  • Rolf Benz Alma
  • Rolf Benz Alma
  • Rolf Benz Alma
  • Rolf Benz Alma
  • Rolf Benz Alma
Rolf Benz ALMA.
  • Sich auf das Sofa Rolf Benz ALMA zu setzen bedeutet, eine neue Erfahrung zu machen. Wie das Kopfkissen eines Federbetts umschließt der Sofarücken den Besitzer, und wie auf Wolken schwebt man im Sitzkomfort „Lounge de Luxe“. Ein Gefühl, das sich sehen lässt. Das kissige Sofa bringt mit seinen schlanken Füßen Softness und Leichtigkeit ins Wohnbild. Auf ihm lässt es sich bestens sitzen, unterhalten, relaxen, fläzen oder auch einfach mal schlafen. Als echtes handwerkliches Original erweist sich Rolf Benz ALMA insbesondere durch ein neu entwickeltes Gestaltungselement: Am Rückenkissen angebrachte Kernlederbänder werden mit Holzknöpfen am Seitenteil fixiert.

  • Auch zwischen Seitenteil und Sofarücken werden die Bänder und Knöpfe eingesetzt. Dem Wunsch nach gestalterischer Freiheit entspricht Rolf Benz ALMA mit einem modularen Programmaufbau aus einigen wenigen, gut durchdachten Elementen. Das Rückenteil der Anreihmöbel ist zugleich Armteil, und jedes Element steht auf vier Füßen, so dass es frei koppelbar ist. Spannende optische Durchbrüche, zum Beispiel mithilfe rückenloser Polsterbänke oder einem passenden, koppelbaren Tisch, sind ebenfalls möglich. Als Bezüge eignen sich softe Stoff- und Lederqualitäten. Die Knöpfe können entweder in der Farbe Eiche mit einem hellbraunen Kernlederband oder in Nussbaum mit einem anthratzitfarbenen Kernlederband gewählt werden.

  • Ganz schlicht überzeugt Rolf Benz ALMA auch in der Version ohne Kernlederbänder und Knöpfe. Das Programm umfasst zwei Sitzhöhen und drei Fußausführungen.

    Das Sofa ALMA von Rolf Benz finden Sie
    bei uns im Online-Shop.

Rolf Benz Sofa Alma
Rolf Benz Sofa Alma
Rolf Benz Sofa Alma
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram