Jean-Marie Massaud designte den Sessel Archibald Gran Comfort, eine völlig neue Leseart das sich in einer raffinierten informellen Version präsentiert.

Poltrona Frau – Sessel Archibald Gran Comfort
  • Jean-Marie Massaud designt Archibald Gran Comfort, eine völlig neue Leseart des Projekts Archibald, das sich in einer raffinierten informellen Version präsentiert. Zentrales Element ist das große, flauschige Sitzkissen. Eine luxuriöse und weiche Hülle aus Leder mit üppiger Polsterung aus Gänsedaunen als Kontrast zum architektonischen Schnitt seines Stahlrahmens. Auch die vier Füße des Sessels, ebenfalls aus Stahl, erzeugen einen interessanten visuellen Kontrapunkt zum reichhaltigen Kissen. 

  • Der abnehmbare Bezug besteht zur Gänze aus dem neuen Pelle Frau® Safari-Leder, das wesentlich dicker und fester ist und eine augenscheinlichere Narbung als die anderen Lederarten bei Poltrona Frau aufweist. Seine plastische Optik eignet sich perfekt, um die entspannte Eleganz von Archibald Gran Comfort zur Geltung zu bringen. Die Randabschlüsse des Bezugs werden durch den groben Schnitt des handgefärbten Leders veredelt und mit Kontrastnähten verziert. Die minutiöse Verarbeitung erfolgt im Stile luxuriöser Kleinlederwaren. 

  • Die Federung des Sessels aus Buchenholz erfolgt mit elastischen Gurten, welche - zwecks Maximierung des Komforts - auch rund um die Rückenlehne mit Stahlstruktur verlaufen. Struktur und Füße aus Stahl zeichnen sich durch ein Ruthenium-Finish aus. Filigran, zart und leicht, erscheinen sie fast wie Bleistiftstriche.

Poltrona Frau Sessel Archibald Gran Comfort

Durch die Polsterung von Sitzfläche und Rückenlehne aus in Kammern gesteppten Gänsedaunen wird die Weichheit des Sessels weiter betont. Der Gesamteindruck ergibt sich aus der natürlichen Begegnung zwischen den verschiedenen Partien, die ein Sitzmöbel mit gewollt großzügigen und einladenden Dimensionen entstehen lässt.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram