Ligne Roset ist eine große internationale Marke mit einer über hundertjährigen Geschichte. Möbel aus den Bereichen Wohnen, Essen, Schlafen, Leuchten.

Ligne Roset
  • Eine Entscheidung aus Leidenschaft: Wie bei vielen anderen international bekannten Markenherstellern, so ist auch bei Ligne Roset die Firmengeschichte mit Frankreichs handwerklicher Tradition verbunden. Antoine Roset, Forstwirt in Montagnieu in der Region Bugey baut mit seinem Sohn Emile den Betrieb innerhalb kurzer Zeit zu einem Unternehmen aus, das Regenschirme aus Holz, Spazierstöcke und auch Sprossen

  • für Stühle herstellt… Ein Zeichen des Schicksals! Innerhalb von 150 Jahren wurde die Marke Ligne Roset zum Symbol für moderne Lebensart, die die Handschrift der bedeutendsten zeitgenössischen Design-Talente aus der ganzen Welt trägt. Als einziger französischer Möbeldesign-Hersteller mit Vertriebsnetz setzt Ligne Roset heute Trends mit einer umfassenden Kollektion von Möbeln, Einrichtungsobjekten, Leuchten, Teppichen und Stoffen. 

  • Eine Welt, in der jedes Produkt von einem Designer erdacht wurde, um sowohl dem Auge als auch der Seele Gutes zu tun. Bei Ligne Roset gehört eine offene Geisteshaltung zur Unternehmensstrategie, Kreativität ist Teil der Unternehmensphilosophie, Nonkonformismus Unternehmenspolitik und intellektuelle Neugier ein vorherrschender Charakterzug.

Inspirationen mit Ligne Roset

  • Regale und Schränke

    BOOK&LOOK – schlicht und elegant. EVERYWHERE das vielseitiges Container- und Einzelmöbelprogramm oder TARMAC ein einfach strukturiertes System, dass sich verschiedenen Raumtypen individuell anpasst. 

  • Sofas

    PRADO besteht aus einer übergroßen Sitzfläche und Rückenlehnen. TOGO ist variabel ohne Grenzen und das schon seit 1973. PLOUM ist ein besonders bequemes und sehr modernes Sofa.

  • Schlafsofas

    MULTY – unschlagbar als Bett und Sofa. NOMADE EXPRESS, das Schlafsofa in Matratzenoptik und TRAVEL STUDIO, ein Einzelbett auf vier feststellbaren Rollen, mit einem Fach zur Aufnahme eines Bettkastens. 

  • Accessoires

    Accessoires von Ligne Roset Wohnkultur können praktisch sein und manchmal poetisch, oder aber auch eine wunderliche Note haben, die sie einzigartig macht. Sie schmeicheln und ergänzen nicht nur den Möbeln, sie geben ihnen einen individuelle Charakter.

  • <p>Schöne Betten wie zum Beispiel das RUCHÉ Bett. Auf seinen Rahmen passen viele handelsübliche Lattenroste und Matratzen. Dickere Matratzen sind empfehlenswert. Passend zu dem Bett hat Inga Sempé einen Nachttisch und eine Bettbank entworfen.</p>

    Ligne Roset Betten

    Schöne Betten wie zum Beispiel das RUCHÉ Bett. Auf seinen Rahmen passen viele handelsübliche Lattenroste und Matratzen. Dickere Matratzen sind empfehlenswert. Passend zu dem Bett hat Inga Sempé einen Nachttisch und eine Bettbank entworfen.

    Betten und Schlafsofas [hier]
  • <p>Kennen Sie schon EVERYWHERE?. Die verschiedenen Container- und Ausführungsvarianten bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, ohne uniform zu wirken. Weitere Kommoden und Schränke von Ligne Roset stellen wir Ihnen hier vor.</p>

    Kommoden und Schränke

    Kennen Sie schon EVERYWHERE?. Die verschiedenen Container- und Ausführungsvarianten bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, ohne uniform zu wirken. Weitere Kommoden und Schränke von Ligne Roset stellen wir Ihnen hier vor.

    Kommoden und Schränke [hier]
  • <p>Zusätzlich zu unseren Betten bieten wir Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Zubehörkollektion, die in Zusammenarbeit mit namhaften europäischen Herstellern entwickelt wurde. Schlafen Sie gut!</p>

    Bettwäsche & Plaids

    Zusätzlich zu unseren Betten bieten wir Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Zubehörkollektion, die in Zusammenarbeit mit namhaften europäischen Herstellern entwickelt wurde. Schlafen Sie gut!

    Plaids und Bettwäsche [hier]
LA BIBLIOTHÈQUE FIL
  • Ligne Roset legt zum ersten Mal das elegante Bücherregal LA BIBLIOTHÈQUE FIL auf, das Pierre Paulin 1972 für sein Loft in Paris zeichnete. Ein minimalistisches Regal, das die lackierte Ausführung der Stahldrahtstruktur mit dem Mehrschichtholz der fünf dünnen Fachböden kombiniert. 

  • Es basiert auf einem unendlich addierbaren Breitenraster von 70 cm. Regalstruktur ein Modul: Breite 70 cm, Tiefe 33 cm, Höhe 170 cm. Auch als Regalstruktur mit drei Modulen. Beistelltisch LUPO, Design Pierre Paulin. Reeditierter, funktionaler und mobiler Beistelltisch aus Kirschbaum massiv, klar lackiert, oder Eiche massiv, schwarz gebeizt. Breite 72 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 39 cm.

  • Endecken Sie hier mehr Regale und Schränke von Ligne Roset.

Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM TECTA Knoll International Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet Cassina Scholtissek THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS Scholtissek DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM TECTA Knoll International Cassina Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram