Wie wird ein Bett zum Lieblingsstück? Ihr persönliches Lieblingsstück von Treca Interiors Paris finden Sie jetzt bei Drifte Wohnform in Moers.

Lieblingsstücke von Treca Interiors Paris
  • Wie wird ein Bett zum Lieblingsstück? Konfigurieren Sie ihr Treca Interiors Paris Bett nach Ihren Wünschen und lassen es mit Stoffen Ihrer Wahl beziehen. Unsere kreativen Fachberater/Innenarchitekten beraten Sie gerne ausführlich und freuen sich darauf Ihr neues Bett zum Lieblingsstück zu machen.

  • Zum Beispiel mit Poulette von Dedar: Das Hahnentritt-Muster ist ein Jacquardgewebe aus Trevira CS. Die spezielle Faser macht den Stoff schwerentflammbar, waschbar und pflegeleicht. Seine Farbigkeit versprüht frischen Glamour, wirkt attraktiv und liegt ganz im Zeitgeist. Bei diesem Doppelgewebe kann sowohl die matte, als auch die kalandrierte, glänzende Seite zum Einsatz kommen. Geeignet für Vorhänge und als Bezugsstoff.

  • Dedar ist als Textil-Design-Unternehmen seit 1976 tätig. Das Unternehmen entwickelt Dekorationsstoffe und Tapeten mit der Freiheit der Inspiration, Kraft des Ausdrucks, mit hochwertige Materialien und verschwenderischen Farbpaletten. Die Kollektion umfasst 300 Artikel für Vorhänge, Verpolsterung und Wandbeläge in über 3000 Colorits. 

Wie wird ein Bett zum Lieblingsstück?  Konfigurieren Sie ihr Treca Interiors Paris Bett nach Ihren Wünschen und lassen es mit Stoffen Ihrer Wahl beziehen.
Treca Interiors Paris – Luxus der französischen Betten-Manufaktur
  • Mit der Möbelkollektion von TRECA INTERIORS PARIS wird die französische Lebensart des „Savoir vivre“ mit der Welt luxuriöser Möbel und Dekorationen vereint. Die Modelle zeugen von der Leidenschaft für das Besondere sowie der Kreativität namhafter Designer. Die harmonische Kombination aus Raffinesse, Eleganz und renommiertem Handwerk macht die Kollektion zu einem Genuss modernen, zeitlosen Wohnens. Sie steht für gutes und luxuriöses schlafen.

  • Dieses „Savoir vivre“ gewährleistet Ihnen, Qualität, Komfort und Originalität im Einklang zu finden. Gemäß der treuen Tradition französischer Modehäuser bietet Ihnen das Dekorations - Atelier von Treca Interiors Paris eine Kollektion exklusiver Kreationen, die kühne Ideen der Designer Annette Lang, Andreas Weber, Matteo Thun uvm. mit traditioneller „Haute-Couture“ verbindet. Alle Modelle von Treca Interiors Paris können auf Wunsch entweder mit Kundenstoff oder mit Stoff und Leder bezogen werden.

  • Auch hier erkennen Sie die sorgfältige Ausführung und die Liebe zum Detail, für die Treca bekannt ist. „Savoir Dormir“ ist eine Kunst die Ihnen Treca Interiors Paris anbietet, indem edle Materialien, das Know How der Polsterer und das Talent der Designer vereinen. Alle Treca Interiors Paris Betten werden vollständig im Ursprungswerk in Reichshoffen (Frankreich) hergestellt.

  • <p>Treca Interiors Paris verbindet sich mit <a title="Treca de Paris Orient Express" href="/treca-de-paris-orient-express/">Orient Express</a>, um Sie die zarten Materialien des Orients entdecken zu lassen: Kaschmire, Seide, Kamelwolle, Bambus…</p>

    ORIENT EXPRESS

    Treca Interiors Paris verbindet sich mit Orient Express, um Sie die zarten Materialien des Orients entdecken zu lassen: Kaschmire, Seide, Kamelwolle, Bambus…

  • <p>Die <a title="Treca de Paris Platinum Kollektion" href="/treca-de-paris-platinum-kollektion/">Platinum-Kollektion</a> ist für Betten das Non-Plus-Ultra. Sie umfasst zwei außergewöhnliche Sortimente mit zahlreichen Komfortstufen.</p>

    PLATINUM

    Die Platinum-Kollektion ist für Betten das Non-Plus-Ultra. Sie umfasst zwei außergewöhnliche Sortimente mit zahlreichen Komfortstufen.

  • <p>Für maßgeschneiderten Komfort und persönliche Auswahl vereint die <a title="Treca de Paris Linie Prestige" href="/treca-de-paris-linie-prestige/">Linie Prestige</a> für ihre Matratzen, Auflagen und Bettroste bewährtes Know-how mit langjähriger Tradition. </p>

    PRESTIGE

    Für maßgeschneiderten Komfort und persönliche Auswahl vereint die Linie Prestige für ihre Matratzen, Auflagen und Bettroste bewährtes Know-how mit langjähriger Tradition. 

  • <p>Als Wegbereiter für <a title="Treca de Paris Relaxation" href="/treca-de-paris-relaxation/">Entspannung</a> haben wir 3 Kollektionen mit Modellen entwickelt, deren Komfort und Solidität sich bewährt haben.</p>

    RELAXATION

    Als Wegbereiter für Entspannung haben wir 3 Kollektionen mit Modellen entwickelt, deren Komfort und Solidität sich bewährt haben.

  • <p>Unser Know-how basiert auf der Verwendung edler und wertvoller Materialien, auf traditioneller Handverarbeitung und maßgeschneiderten Produkten.</p>

    WERKSTATT

    Unser Know-how basiert auf der Verwendung edler und wertvoller Materialien, auf traditioneller Handverarbeitung und maßgeschneiderten Produkten.

  • <p>Hochwertige Wolle der Kaschmirziege von außergewöhnlicher Sanftheit, feine und reine Faser von Natur aus für Geschmeidigkeit. Dank ihres Wärmeisolationsvermögen verleiht sie der Winterseite ein warmes und wohliges Liegegefühl.</p>

    KASCHMIR

    Hochwertige Wolle der Kaschmirziege von außergewöhnlicher Sanftheit, feine und reine Faser von Natur aus für Geschmeidigkeit. Dank ihres Wärmeisolationsvermögen verleiht sie der Winterseite ein warmes und wohliges Liegegefühl.

  • <p>Alle unsere Materialien werden sorgfältig ausgewählt, um Ihnen Betten und Dekorationszubehör von höchster Qualität zu gewährleisten.</p>

    MATERIALEN

    Alle unsere Materialien werden sorgfältig ausgewählt, um Ihnen Betten und Dekorationszubehör von höchster Qualität zu gewährleisten.

  • <p>Seit 1935 bewahrt Treca Interiors Paris ein Gleichgewicht zwischen traditioneller Verarbeitung und modernen Materialien. In ihren Werkstätten vereint die Marke für ihre Kunden edle Materialien und fachkundige Handwerker.</p>

    HANDWERK

    Seit 1935 bewahrt Treca Interiors Paris ein Gleichgewicht zwischen traditioneller Verarbeitung und modernen Materialien. In ihren Werkstätten vereint die Marke für ihre Kunden edle Materialien und fachkundige Handwerker.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram