02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Leolux Jill Sessel

Der Sessel Jill von Leolux ist unverkennbar und verleiht seiner Umgebung etwas Retro-Charme. Denn das Modell Jill bezieht seine Design-Inspiration von der Ausstattung eines luxuriösen Hotelambientes des 19. Jahrhunderts. Unverkennbar ist dabei die Handschrift seines Designer Edward van Vliet, welcher mit dem Jill Sessel einen Hauch Nostalgie mit modernem Komfort, grazielen Rundungen und edlen Details kombinierte. Das zeigt sich vor allem an den Beinen, die nach oben hin ein Stück nach hinten versetzt sind, wodurch der Sitz fast zu schweben scheint.
Wählen Sie einen leicht glänzenden epoxierten Stahlfuß oder eine glänzend dunkle Schicht auf Chromfüßen. Weitere Akzente bilden die Ziernähte und die Betonung als Knopf in der Mitte des Lendenkissens. Das Leolux Programm Jill ist auf Anfrage auch als großzügige gemütliche Chaiselongue mit Hocker oder Hockerbank erhältlich.
Design: Edward van Vliet
Gestell: Buche massiv, Plattenmaterial, Buchelaminat
Federung: Stahlfedern
Sitzpolsterung: HR-Schaum und Polyäther
Fuß: Stahl epoxiert Nuit silk oder Rauchchrom
Bezug in Stoff oder Leder, unifarben
Zierstich Flachnaht und Doppelnaht: Ton in Ton
BHT: ca. 84 x 90 x 93 cm
Sitzhöhe: ca. 43 cm
Sitztiefe: ca. 55 cm

Stoff Ruvido: Flachgewebe 63% Polyacryl, 37% Polyester
Ruvido ist ein starker, farbenfroher und pflegeleichter Stoff, da er angenehm aufgeraut gewebt ist. Dadurch entsteht eine feine edle Optik. Weiche Kunstfasern sorgen für eine hohe Lichtechtheit. Darüber hinaus ist Ruvido sehr verschleißfest und leicht zu reinigen, ein perfekter Stoff bei intensiver Nutzung.

Stoff Prairie: Flachgewebe 40% Viskose, 30% Polyester, 25% Baumwolle, 5% Polyamid
Prairie ist ein toller Bezugsstoff der renommierten Weberei de Ploeg, welcher auf nachhaltiger Basis hergestellt wird. Weich und zugleich superstabil, der in den schönsten Farben in einer weichen Palette brilliert, dank der Kombination natürlicher Materialien und Kunstfasern ist Prairie äußerst farbecht.

Leder Wapiti: 1,0 bis 1,2 mm dick; weiches und zuverlässiges Gebrauchsleder
Geschliffenes, hochwertiges Pigmentleder, welches mit charakteristischem Wapiti-Narben ausgestattet wird, für intensiven Gebrauch geeignet.

Leder Danza: 1,2 bis 1,3 mm dick; natürliches Anilinleder mit Vintage-Ausstrahlung
Dank der leicht angerauten Oberfläche und Ölbehandlung ist dieses Leder ausgesprochen schmiegsam und weich. Es hält durchaus den Vergleich mit den schönsten Nubuk-Qualitäten stand. Wie auf Nubuk bildet sich auf Danza ein edles Patina, da dass Leder mit dem Nutzer lebt und dessen Erlebnisse widerspiegelt.