Der Tisch Oops in verlängerbarer oder fixer Version kombiniert höchste formale Schlichtheit mit originellen technischen Lösungen.

KRISTALIA Tisch Oops
  • Nach einem Entwurf der Designerin Monica Graffeo werden den ursprünglichen verlängerbaren Tischen runde und rechteckige fixe Modelle mit besonders großen Tischplatten zur Seite gestellt. Der runde Tisch Oops in verlängerbarer oder fixer Version kombiniert höchste formale Schlichtheit mit originellen technischen Lösungen. Die Beine mit geschwungenem und dynamischem Design bestehen aus Aluminiumguss mit handwerklicher Verarbeitung.

  • In der verlängerbaren Version weichen sie auseinander und geben den Blick auf den Behälter mit den Verlängerungen frei, die den runden in einen ovalen Tisch verwandeln. Die Platte aus besonders starker MDF-Wabenplatte präsentiert sich in Weiß oder Schwarz lackiert, wobei die Beine für einen einfarbigen Effekt auch in Farbe der Platte lackiert werden können. Der runde Tisch ist längst nicht mehr ein Vorrecht der Küche, des Esszimmers bzw. des Heims.

  • Er präsentiert sich auch als optimale Lösung für öffentliche Bereiche wie Büros und Sitzungssäle. Monica Graffeo: „Ich bekam den Auftrag, einen runden verlängerbaren Tisch zu entwickeln und konzentrierte mich sofort auf eine Form mit in der Mitte liegenden Beinen, die bei einer Verlängerung des Tischs ihre formelle Reinheit bewahren.”

    Den Kristalia Tisch Oops finden Sie bei uns im Shop.

KRISTALIA Tisch Oops
KRISTALIA Tisch Oops
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram