Passend zum kleinen Beistelltisch gibt es von Knoll International natürlich auch den zeitlosen Designklassiker Saarinen Tulip Esstisch.

Knoll International – Saarinen Tulip Esstisch
  • Passend zum kleinen Beistelltisch der Tulip Kollektion gibt es von Knoll International natürlich auch den Saarinen Tulip Esstisch. Ein zeitloser Designklassiker der in verschiedenen Museen und Galerien ausgestellt ist und sich großer Beliebtheit auch im Hotelbereich erfreut. Als Bestandteil der berühmten Eero Saarinen Kollektion ergänzt sich der Tulip Diner Table perfekt zu den Tulip Sitzmöbeln. Anfänglich nutze nur der weltbekannte Stuhl der Pedestal Kollektion die Bezeichnung Tulip, der seinen Namen der modernen Formgebung verdankt, welcher einer Tulpe nachempfunden wurde. Beim Tulip Esstisch verbindet sich modernes mit klassischen skandinavischen Design. 

  • Eero Saarinen entwarf diesen Esstisch um mit der von ihm benannten "hässlichen, verwirrenden, unruhigen Welt" unterhalb von Stühlen und Tischen, also den Beinen und Gestellen aufräumen zu können. 5 Jahre probierte Saarinen die unterschiedlichsten Materialien und Konzepte aus, bis er schließlich im Jahre 1953 die ideale endgültige Gestalt für seinen Tulip Stuhl gefunden hatte. Statt dem Standard eines Vierbeingestells besitzt der Tulip Esstisch nur ein Einbeingestell bzw. Fuß. Das moderne Design des Tulip Esstisches vereint Tischplatte und Fuß zu einer tulpenblattähnlichen Form. Noch nie zuvor gab es diese außergewöhnliche geschlossene Verbindung bei Sitzmöbeln. Dies fiel auch den berühmten Regisseur Stanley Kubrick auf, der den Tulip Tisch für seinen Filmklassiker "2001 Odyssee im Weltraum" nutzte und damit Aufsehen und ein großes Interesse für die eingesetzen Tulip Tische erwirkte. Dank des futuristischen Designs passte der Tulip Tisch bestens zum Sience Fiction Thema des Films. 

  • Neben der Produktion des Tulip Stuhls entanden im Jahre 1956 zum ersten Mal auch Tische aus der einzigartigen Tulip Kollektion mit der modernen Tulpenform. Der Tulip Esstisch besitzt eine runde oder ovale Tischplatte, welche in Laminat-, Akrylstein- oder Marmoroberflächen erhältlich ist. Das Fußgestell des Tulip Table wurde aus Aluminium gegossen und ist in der weißen Ausführung mit einer Rilsan-Oberflächenbeschichtung ausgestattet. Der Tulip Esstisch ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Die "KnollStudio"-Logo Prägung und die Signatur Eero Saarinens auf der Unterseite des Tulip Table bestätigen die Echtheit ein Original zu besitzen.

    Den Saarinen Tulip Esstisch von Knoll International finden Sie bei uns im Online-Shop.

Knoll International Saarinen Tulip Esstisch
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram