interlübke Möbel - das sind qualitativ hochwertige und ästhetisch einzigartige Betten, Kommoden, Raumtrenner, Regale, Schränke und Tische.

interlübke – „Wohnen mit System“
  • Unsere Möbel sind so schön und vielfältig wie Ihre Wünsche. Dafür sorgen ein aktuelles Produktportfolio und die interlübke-Idee „Wohnen mit System“. Der Weg zur internationalen Marke begann früh. In den 60er Jahren entwickelte sich die „Spezialfabrik für polierte Schlafzimmer“ zum führenden Hersteller von Systemmöbeln für weltweite Märkte. Dieser Anspruch führte zu einem neuen Namen, der bis heute Programm ist.

  • interlübke verbindet den Gründernamen „Lübke“ mit „Interieur“ und „Internationalität“. Für unsere global agierende Möbelmarke arbeiten am Standort Rheda-Wiedenbück 250 Beschäftigte. Geleitet wird das Unternehmen in der dritten Generation von Leo Lübke. Seit ihren Anfängen (1937) ist die Marke für hochwertige Lackflächen und Schlafzimmer bekannt. In einer immer komplexeren Welt ermöglichen wir Einrichtungen mit hochwertigen Möbeln, die der Individualitätihrer Besitzer entsprechen. 

  • Wesentliches zum Wohnen, dafür steht unser aktuelles Produktportfolio. Dem Handel bietet dieses eine optimale Grundlage für die effiziente Beratung und Planung, dem Endkunden die Erfüllung seiner Wünsche von der Gestaltung eines Einzelmöbels bis zur durchgängigen Planung von Wohn- und Schlafraum- konzepten.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram