Seinen Namen verdankt das Bett seiner L-förmigen Kontur, wobei das „L“ genauso für Liegekomfort, Lack oder die Lust auf etwas Neues stehen könnte.

interlübke L-Bett
Seinen Namen verdankt es seiner L-förmigen Kontur, wobei das „L“ genauso für Liegekomfort (der ganz außergewöhnlich ist), Lack (in dem Sie es genauso haben können wie in drei verschiedenen Eichenholzausführungen) oder die Lust auf etwas Neues (nämlich genau dieses Bett) stehen könnte.
Seinen Namen verdankt es seiner L-förmigen Kontur, wobei das „L“ genauso für Liegekomfort (der ganz außergewöhnlich ist), Lack (in dem Sie es genauso haben können wie in drei verschiedenen Eichenholzausführungen) oder die Lust auf etwas Neues (nämlich genau dieses Bett) stehen könnte. [l-bed.pdf]
interlübke L-Bett
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet Cassina Scholtissek THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS Scholtissek DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Cassina Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram