Die Kommode cube change bietet Ihnen die Auswahl zwischen schmalen Griffen, Minimalgriffen, Griffleisten oder Push-to-open-Mechanik.

interlübke Kommode cube change
  • Ein Möbel für Wachstum und Wandel: stapel-, aneinanderreih- und erweiterbar, mit Abdeckplatte in beliebiger Holz- oder Lackausführung sowie Griffen, Griffleiste oder Pushto- open-Mechanik. Dabei macht cube change als schwebende oder stehende Kommode eine ebenso gute Figur wie als Raumteiler.

     

  • Wie auch immer man es sieht: TV-Bildschirme wirken im Wohnraum leider häufig wie Fremdkörper. Etwas ganz Anderes jedoch ist es, wenn man sie per TV-Paneel ganz selbstverständlich in das wohnzimmerliche Lowboard integriert. Und wenn man dann noch – wie auf unserem Bild – eine passende cube play-Kommode addiert, sieht das Zuhause gleich ganz anders aus!

  • Alle Details gut im Griff. cube change bietet Ihnen die Auswahl zwischen schmalen Griffen, Minimalgriffen, Griffleisten oder Push-to-open-Mechanik. Die Griffe stehen in Alu glänzend sowie allen Mattlacken zur Verfügung.

    Mehr: cube_change.pdf
interlübke Kommode cube change
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet Cassina Scholtissek THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Rolf Benz brühl Treca Interiors Paris Occhio de Sede FLOS Scholtissek DRAENERT Artemide Tobias Grau Walter Knoll die Collection Living Divani ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke FSM DEDON Knoll International Cassina Christine Kröncke Lambert schönbuch Thonet THELEN DRIFTE KRISTALIA Catellani & Smith KFF Möbel Vitra PIURE Wittmann MDF Italia Napoleon RIVA 1920 COR Sitzmöbel Ligne Roset Fritz Hansen Baxter fatboy
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram