Fritz Hansen erweist mit dem Loungesessel PK22™ dem dänischen Möbeldesigner Poul Kjærholm und seiner ersten Kollektion eine Hommage.

  • Fritz Hansen Loungesessel PK22
Fritz Hansen Loungesessel PK22™ – Set zum 60-jährigen Jubiläum
  • Der diskrete und elegante Loungesessel PK22™ ist der Inbegriff der Arbeiten Poul Kjærholms, seiner Suche nach der idealen Formgebung und der in seinen Kreationen allgegenwärtigen industriellen Dimension. Er wurde sofort ein kommerzieller und durchschlagender Erfolg. 1957 erhielt der Sessel den Grand Prix der Mailänder Triennale, der führenden Möbelmesse der Welt. Dieser Preis beschleunigte Kjærholms Karriere und verschaffte seinem Namen sofort internationale Geltung, die er seither nicht eingebüßt hat.

  • In der Jubiläumsedition präsentiert sich der PK22™ in neuen, exklusiven Materialien, die ganz Poul Kjærholms kompromisslosem Streben nach Perfektion entsprechen. Der Rahmen besteht aus satingebürstetem rostfreiem Stahl mit einer Anthrazit-Zink-Oberfläche, die Polsterung aus Royal-Nubuk in der Farbe Stein.

    Der ebenfalls im Jahr 1956 erschaffene Couchtisch PK61™ komplementiert den Loungesessel PK22™ und gehört zu den elementarsten und minimalistischsten Kreationen Poul Kjærholms. 

  • Obwohl sich die Konstruktion auf einen Satz identischer Bauteile beschränkt, besitzt das eckige, ästhetische Design programmatische Ausstrahlung und demonstriert, dass sich Kjærholm von einem industriellen Designer zu einem Möbeldesigner entwickelt hat. Die vier Gestellbauteile sind miteinander verschraubt und tragen zum einmaligen Look des Tisches bei. Die abnehmbare Tischplatte zeigt wiederum, dass Kjærholm die Schwerkraft zur Positionierung von Komponenten benutzt.

    Das Jubiläumsset ist bis 31. Dezember 2017 erhältlich. Für mehr Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Fritz Hansen Loungesessel PK22™

PK22™ – ELEGANT ENTSPANNEN

Fritz Hansen Couchtisch PK61™ passend zum Loungesessel PK22

PK61™ – MAJESTÄTISCHER MARMOR

Loungesessel PK22 entworfen von POUL KJÆRHOLM

POUL KJÆRHOLM (1929-1980). Der Mann hinter Meisterwerken, wie dem PK22™, hatte eine Leidenschaft für Stahl und er liebte natürliche Materialien.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram