02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
fermob Bistro

Die Klappmöbel wurden zu Ende des XIX. Jahrhunderts kreiert und verzeichneten bei den Schankwirten sofort einen großen Erfolg: Einfach und schnell weggeräumt ersparten sie ihnen die Gewerbesteuer für eine feste Terrasse!

Auf Basis des Originalmodells „Simplex“, dessen 1889 hinterlegtes Patent sich im Unternehmensbesitz befindet, hat Fermob die raffinierte, einfache und beschwingte Produktreihe Bistro entwickelt – ebenso charmant und authentisch wie damals. Mit ihren 10 kombinierbaren Tischformen und -größen und ihren formschönen Stühlen begeistert Bistro auch heute noch. Auch am Times Square und im Bryant Park in New York begeistern sie mit ihrem „so frenchy“ Look.

Für das 120-jährige Bestehen des berühmten Bistro-Stuhls macht Fermob Geschichte, indem er die unumgängliche Faltmöbelreihe um einen besonders komfortablen Liegestuhl ergänzt.

fermob Bistro Der Klappstuhl Bistro wurde zu Ende des 19. Jahrhunderts – zu Zeiten des Eiffelturmbaus – kreiert. Er war einfach und beständig und verzeichnete bei den Schankwirten einen großen Erfolg.
fermob Bistro