DEDON interpretiert mit AIIR ist die klassischen Schalensessel neu. Vertikale Ausschnitte verleihen der Rückenlehne eine luftige Leichtigkeit

  • DEDON AIIR
DEDON AIIR
  • DEDON AIIR ist wie eine nordische Brise — DEDONs Neuinterpretation des klassischen Schalensessels. Vertikale Ausschnitte verleihen der Rückenlehne eine luftige Leichtigkeit, während die samtig-matte Oberfläche die Wertigkeit des Möbelstückes spürbar werden lässt. Die akkurat geformte Sitzschale liegt auf konisch zulaufenden Teakholz-Beinen. Ein Design, das offen lässt, ob es für den Einsatz in Innenräumen oder unter freiem Himmel bestimmt ist. In den Varianten Armlehn- oder Essstuhl kann der leichtgewichtige AIIR optional mit Sitz- und Rückenpolstern ausgestattet werden.

  • Die exklusive Farbpalette der Kollektion unterstützt das klare Design und spiegelt die reizvolle Kombination der nordischen und italienischen Einflüsse des Designerteams GamFratesi wider. 
    Die Inspiration für AIIR lag in der Verbindung aus Geometrie und Natur: Ein Birkenwald, in dem der Wind durch die schmalen, langen und hellen Baumstämme strömt — aufgegriffen in den vertikalen Streben der Sitzschale. Die warme Erde und klare Luft dieser kargen, doch definierten Landschaft — wiederholt in der Farbskala der Kollektion. Leichtigkeit und Klarheit, das sind die Kernelemente die AIIR definieren.

  • Die luftigen Aussparungen der Rückenlehne, die sich bis in die Ausläufer der Armlehne durchziehen, verleihen dem klaren, akkuraten Design etwas Grafisches. Gleichzeitig bietet die gewölbte Sitzfläche — ob mit oder ohne Polster — behaglichen Komfort.

    Den auf der Mailänder Möbelmesse präsentierte neue DEDON AIIR Sidechair sowie den DEDON AIIR Armchair finden Sie bei uns im Onlineshop

DEDON AIIR neu bei Drifte Wohnform
DEDON AIIR ist ein leichter, wunderbarer Sommerstuhl. Für Garten, Terrasse oder Balkon.
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram