Die neue DEAN Kollektion von DEDON vereint innovative Technologie mit zeitlosem Design von Jean-Marie Massaud.

DEDON DEAN
  • Die DEAN Stühle sind prädestiniert, Klassiker des DEDON Sortiments zu werden. „Meine Idee war es, eine Kollektion zu entwerfen, die harmonisch in jedes Ambiente passt“, sagt Massaud, „von Häusern aus Beton, Holz und/oder Glas bis hin zum Gartenpavillon oder dem Balkon einer Eigentumswohnung in Florida.“ In einer zweijährigen Entwicklungsphase wurde DEAN auf ein Perfektionslevel ausgearbeitet, welches im Möbeldesign selten erreicht wird. 

  • Durch die innovative Produktentwicklung sind keine Befestigungen sichtbar. So wirkt der Stuhl in keiner Weise unruhig, sondern strahlt eine besondere Gleichmäßigkeit aus. Der traditionelle Herstellungsprozess des Stuhls wurde maßgeblich weiterentwickelt, denn in der Netzgewebeverarbeitung findet sich eine weitere Innovation. Das Netz umschließt den Rahmen wie eine Socke und verleiht ihm auf diese Weise Spannung — so ist der Stuhl auf keine zusätzlichen Mechanismen angewiesen.

  • Von robusten Teak-Einsätzen in den Armlehnen, die sowohl optische als auch fühlbare Wärme verbreiten, bis zum moirierten Effekt des doppellagigen Stoffbezugs zeichnet sich die DEAN Kollektion durch eine besondere Liebe zum Detail aus. Als Armlehnstuhl oder Lounger, jeweils mit einem Rahmen aus Aluminiumguss, wird DEAN eine Bereicherung zum Gestalten gemütlicher Outdoor Wohnzimmer sein.

DEDON DEAN

Die neue DEAN Kollektion vereint innovative Technologie mit zeitlosem Design. Die Stühle sind so raffiniert und präzise entwickelt, dass sie nur das Werk von Jean-Marie Massaud sein können. Inspiriert von den aerodynamischen Rennyachten des America’s Cup, ist DEAN in seiner eleganten, fließenden Form unübertroffen.

DEDON DEAN
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram