Der mit Werner Aisslinger neu entwickelte Lounge Chair DS-144 ist Sitzmöbel und Skulptur. Das skulpturale Design schmiegt sich überaus bequem an.

  • de sede Lounge Chair DS-144
  • de sede Lounge Chair DS-144
  • de sede Lounge Chair DS-144
  • de sede Lounge Chair DS-144
  • de sede Lounge Chair DS-144
de sede Lounge Chair DS-144
  • Als Sitzmöbel und Skulptur muss ein Lounge Chair Ansprüche erfüllen, die widersprüchlich anmuten. Der mit Werner Aisslinger neu entwickelte DS-144 hebt jedes Paradox auf. Minimalistisch ist die stromlinienförmige Designsprache, maximal der gebotene Sitzkomfort. 

  • In seiner Flächigkeit, erzeugt durch die umlaufenden Kanten, wirkt der DS-144 ungewohnt klar, direkt, übersichtlich. Hierbei nimmt der Sternenfuss die besondere Formensprache auf und führt sie konsequent fort. Der DS-144 fügt sich somit in ein modernes Wohnumfeld ebenso ein wie in anspruchsvolle Objektprojekte. Bei der farblich zurückhaltenden Variante wird die ästhetische Wirkung ganz der Form und dem Leder überlassen. Akzente lassen sich mit farblich abgesetzten Ziernähten oder einem farbig lackierten Sternenfuss setzen. 

  • Die tiefere Dimension des DS-144 muss man erleben: Mit seinem präzisen skulpturalen Design schmiegt er sich überaus bequem, ja nachgiebig um den Körper wie der perfekte Sitz eines Rennwagens. Und wird damit zum Rückzugsort. Egal wo, egal wann: Der DS-144 bietet echte Entspannung – oder Konzentration auf das Wesentliche.

de sede Lounge Chair DS-144
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram