Wir laden Sie herzlich zur offiziellen Neueröffnung unseres COR interlübke Studios ein.

Einladung: Das Beste vom Besten bei Drifte Wohnform
  • COR und interlübke – die perfekte Verbindung von Form und Farbe, Funktionalität und bester Qualität. Zwei Premiummarken, die vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Bequeme Sitzmöbel von COR und erstklassige Wohn- und Schlafraummöbel von interlübke – maßgeschneidert und individuell 100 % made in Germany.

  • Liebe Freunde des Hauses Drifte, jetzt kommt zusammen, was zusammen gefällt: rund und eckig, edel und gemütlich, knallig und dezent, massiv und zart, grau in grau und kunterbunt. Alles ist erlaubt – Hauptsache, es macht das Leben schöner. Wir laden Sie herzlich am Samstag, dem 7. Oktober von 11 bis 16 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, dem 8. Oktober von 13 bis 18 Uhr zur offiziellen Neueröffnung unseres COR interlübke Studios ein.

  • Wir präsentieren Ihnen, auf einer mit Liebe zum Detail gestalteten Fläche über 500 m², Lieblingsstücke von zwei Top-Herstellern für Ihr Zuhause. Schauen Sie vorbei und erleben Sie ausgesuchtes und schönes Interieur zum Wohnen, Schlafen und Arbeiten in einer stilvollen, harmonischen Atmosphäre und lassen Sie sich inspirieren.

  • Trio

  • Roc

  • Jalis

  • Delta

  • Conseta

  • Pilotis

  • cube gap

  • jorel

  • grid

  • mell

  • studimo

  • nocto plus

TRIO & ROC. Mathematisch gesehen schließen rund und eckig sich aus. Wohnlich gesehen lassen sich die sanft geschwungenen Seitenlehnen von Roc und die gradlinigen Module von Trio aufs Schönste addieren. Ein bisschen Nachhilfe haben wir trotzdem geleistet: mit weichem, karamellfarbenem Leder, das alles zum perfekten Resultat vereint.

JALIS & DELTA. Harmonie entsteht, wenn Gegensätze zusammenkommen.

JOREL. Grifflos mit Griff. Beim Öffnen von jorel entstehen keine unschönen Fingerabdrücke. Möglich macht das die überstehende Front in Kombination mit der vertikal verlaufenden Griffvoute. Einfach genial dieses Sideboard.

PILOTIS. Ein einziger Ort, an dem man all das tun kann, was einem gefällt, ohne sich auch nur einen Schritt weg zu bewegen: lesen, Filme sehen, Musik hören, telefonieren, arbeiten, mit Familie und Freunden reden, spielen, feiern, speisen, trinken, lümmeln …

CUBE GAP. Es gibt Möbel, die stehen gern mit dem Rücken zur Wand. Andere verlangen viel Raum für sich. Und cube gap? Macht sich in jeder Position bestens.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram