Wir verwenden Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" (Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen):
Aktive Cookies:
Technische Google (Statistik) Facebook (Statistik)
Mehr Information
02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
COR Conseta

Dass Conseta von COR nach 55 Jahren noch so gut in Form ist, liegt an ihrer zeitlosen Schlichtheit. Und an ihrem raffinierten Modul-System, das sich zu unzähligen Kombinationen konfigurieren lässt.

Ein Sofa, das Zukunft geschrieben hat. Und Geschichte.

Der erste Auftritt auf der Kölner Möbelmesse 1964. Die Reak­tionen: verhalten. Es dauert einige Zeit, bis die Kunden Consetas modulares System kennen- und verstehen lernen. Dann aber ist ihr Erfolg nicht mehr aufzuhalten.

COR Conseta seit 1964
COR Conseta 55

Alles bleibt beim Neuen.

Wohl kaum jemand ist sich selbst im Lauf der Zeit so treu geblieben wie die Conseta. Das liegt an der zeitlosen Schlichtheit des Sitzmöbels, auf dem sich jede kurzlebige Modetorheit so elegant wie bequem aussitzen lässt. Auf der anderen Seite hat wiederum kaum jemand so viele Gesichter wie die Conseta. Wer seiner Zeit immer ein Stückchen voraus ist, kann gar nicht altern.

Viele Sofas gehen mit der Zeit.

Dieses geht mit der Zeitlosigkeit – seit über 50 Jahren.

COR Conseta 55
Conseta ist nicht nur ein Sofaprogramm, sondern auch ein Elementmöbelprogramm mit unzähligen Möglichkeiten. Eine Vielzahl an Typen und Elementen kombiniert mit den Armlehnenformen, läßt einen Gestaltungsspielraum zu, der für fast jede Raumplanung die passende Einrichtungslösung bietet. Verschiedene Armlehnenformen, Korpusbreiten und Kissenfüllungen bedeuten Ausstattungsvielfalt für individuelle Lösungen.
COR Conseta 55
Gestellrahmen: Kantholzkonstruktion aus massiver Buche, gezapft und gedübelt
Sitzunterfederung: speziell gehärtete Stahlwellenfedern in dichter Reihe
Polsterung: Schaumkern mit abgekammerten Luftzellenstäbchen
lose Einzelkissen für Sitz und Rücken, Kissenfüllung im Inlet
niedrige Armlehnen
ohne Armlehnkissen (zusätzlich auf Anfrage möglich)
Bezug abziehbar nach Europa-Patent
Bezug: exklusiver Wollstoff oder Puro Leder
Gestell: Tellerfuß, Metallkufen jeweils in verchromter Ausführung oder Metallkufe Schwarzchrom