02841/603-0
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Cassina - LC6 Outdoor Tisch

Die Grundidee des Tisches LC6, der 1929 beim Salon D’Automne vorgestellt wurde, besteht in der Unterscheidung zwischen dem tragenden Element und dem getragenen Element, d.h. zwischen Gestell und Tischplatte. Die Autonomie der zwei Teile wird durch vier Zwischenstützen hervorgehoben, die sowohl als Höhenregler als auch als Abstandstücke zwischen der massiven Halterung und den zarten Linien der Tischplatte fungieren.
Das Gestell wurde 1928 entworfen, wobei die ovalen Profi le als Bezugspunkt verwendet werden, die im Luftfahrtsektor zur Trennung der Doppeldeckerflügel zum Einsatz kommen. Das aktuelle Modell ist auch in einer Outdoor-Version erhältlich. Mit Struktur aus rostfreiem Stahl und erhabener Beschichtung mit einer speziellen Pulverlackierung für Außen in 5 Farben