In der Holzwerkstatt von Cassina werden keine Möbel gefertigt. Hier werden Ikonen geschaffen. Es entstehen Persönlichkeiten von eigenständigem Charme.

  • Cassina
  • Cassina
Cassina. Hinter den Kulissen der Klassiker.
  • Meisterschmiede von Weltruhm. 

    In der Holzwerkstatt von Cassina werden keine Möbel gefertigt. Hier werden Ikonen geschaffen. Meister des Designs wie Le Corbusier, Rietveld, Starck, Mackintosh und Wright lassen hier traditionell ihre geniale Handschrift in Materie übersetzen. Mit einer Raffinesse, die über das Funktionale weit hinausgeht und Klassiker hervorbringt, die überall auf dieser Welt als Meisterwerke geschätzt und gehandelt werden. Was die Hallen Cassinas in Italien verlässt, steht für höchste Weihen internationaler Designkunst.

  • Eine Qualität von eigener Typologie.

    Cassina Produkte sind das Ergebnis mannigfaltiger Inspiration. Dabei ist ihnen allen eines gemeinsam: nämlich eine ganz eigene und weithin erkennbare Sprache als Inbegriff absoluter Spitzenqualität. Sie definieren Perfektion neu, indem sie mutige Entwürfe und gestalterische Herausforderung verkörpern. Gleichzeitig repräsentiert jedes einzelne Cassina Produkt erlesene Handwerkskunst. Was diesen Möbelstücken ihre Seele verleiht, ist vor allem ihre mitunter noch manuelle Manufaktur und ihr individuelles Entstehen nach geschultem Augenmaß.

  • Persönlichkeiten mit Namen und Pass.

    Cassina ist eine Welt jenseits des Fließbands. Cassina Produkte sind im Rahmen ihrer Fertigung jeweils eigene Inseln gewidmet, die an Workshops erinnern. Von einer Art Pass durch den gesamten Montageprozess begleitet, werden aus Cassina Produkten am Ende ihrer Entstehung Persönlichkeiten von eigenständigem Charme.

    Darüber hinausgehende Einblicke in die Manufaktur von Cassina finden Interessierte unter www.cassina.com (Link auf das PDF-Dokument des Artikels aus dem Magazin "HÄUSER").

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram