BRIXX ist die erste komplett gepolsterte Kollektion von DEDON und bietet eine wunderbare Vielseitigkeit und eine 360-Grad-Funktionalität.

DEDON BRIXX
  • BRIXX von Lorenza Bozzoli, die erste komplett gepolsterte Kollektion von DEDON, bietet eine wunderbare Vielseitigkeit und eine 360-Grad-Funktionalität. Einfach und doch ausgeklügelt, natürlich und zugleich edel, wird dieses flexible System rechteckiger Module seinem spielerisch geprägten Namen gerecht und ermöglicht es, luxuriöse, bequeme Inseln drinnen und draußen zusammenzustellen. Die von allen Seiten zugängliche Kollektion vereint Menschen, sich zu entspannen und miteinander zu interagieren.

  • Mit BRIXX gibt es keine Einschränkung bei den Formen, die man erstellen kann. Bozzoli arbeitete in der Modeindustrie, bevor sie im Möbelbereich tätig wurde. Für BRIXX kooperierte sie mit italienischen Polsterern, die als Meister ihres Faches gelten, um Module mit einem außergewöhnlichen Maß an Komfort und Qualität zu kreieren. „Das Zusammenspiel meiner Mode-Expertise und der Fähigkeiten dieser meisterlichen Handwerker ergab Polstermöbel für den Außenbereich, die man bisher so noch nicht kannte,“erklärt Bozzoli. 

  • „In Bezug auf Qualität nimmt es BRIXX mit den luxuriösesten Indoor-Systemen auf.“ Ein besonderes Merkmal der BRIXX Kollektion ist die diagonale Linie, die sich durch den Stoff jedes Moduls zieht. So wird das geradlinige Design optisch um Dreiecke ergänzt. Die Furche entsteht, indem zwei Stücke Stoff auf der Unterseite an ein drittes genäht werden. Zwischen den beiden oberen Stücken wird eine kleine Lücke gelassen. So entstehen durch das Kombinieren der Module ganz individuelle, abstrakte geometrische Landschaften.

DEDON BRIXX
  • Diesen Effekt hat Bozzoli durch dreieckige und zylinderförmige Rückenstützen sowie durch runde und eckige Kissen noch verstärkt. Die BRIXX Möbel sind mit dem besonderen, outdoor-geeigneten Stoff DUNE bezogen. Die Fäden dieses weichen, einladenden Stoffes bestehen zu 50 Prozent aus recycelten Fasern. Die daraus entstehenden Unvollkommenheiten sind beabsichtigt und verleihen dem wasserabweisenden Stoff seinen bemerkenswert natürlichen Look, der sich durch ungewöhnlich tiefe und vielfältige Farbtöne auszeichnet.

  • Die BRIXX-Module sind in verschiedenen Farben erhältlich — dem rötlichen shore, dem leicht bläulichen cove sowie in einer Kombination beider Farben (cove/shore). Die BRIXX Kollektion besteht aus quadratischen und rechteckigen Modulen, einem Beistelltisch sowie einer Auswahl an Rückenstützen und Kissen - und sie alle zeichnen sich durch einen unverwechselbaren Mix aus Materialien, Texturen und Farben aus. 

  • Sie bestehen aus einem Stahlrahmen und gegossenem Polyurethan-Schaum. Dank schwerem Kern und Anti-Rutsch-Befestigungen sind die Rückenstützen stabil und geben guten Halt; gleichzeitig sind sie aber leicht zu versetzen. Der dreieckige Beistelltisch aus pulverbeschichtetem Aluminium verfügt über abnehmbare Beine aus Teakholz und eignet sich perfekt zum visuellen Verbinden der Module.

Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram