Das Sofa Diesis von B&B Italia ist in die Geschichte des modernen Designs eingegangen.

  • Sofa Diesis von B&B Italia
B&B Italia – Sofa Diesis
  • Sofa Diesis, B&B Italia. Diesis ist in die Geschichte des modernen Designs eingegangen. Innovative Technik und hochwertige Materialien, wie etwa Gestell aus Aluminium glanzpoliert verweisen auf seine Unvergänglichkeit. Mit Leder- oder Stoffbezug ist Diesis auch von hinten elegant. Das Design der Rückenlehne lässt das flexible Gestell erkennen und ermöglicht eine Aufstellung auch in der Mitte des Raums. Technologie, Eleganz, Ergonomie und Komfort. Diesis ist Teil der Geschichte des zeitgenössischen Designs und wird von einem internationalen Publikum geschätzt. 

  • Ein klassisches Projekt der Tradition der Moderne, das einerseits bei der Herstellung der Bezüge die Handwerkstradition berücksichtigt, andererseits neue Technologien voll ausnutzt, um die Qualität und die Haltbarkeit des Produkts zu optimieren. Eine präzis gefertigte tragende Struktur aus Metall; Sitzfläche, Rückenlehne und Armlehnen in Form weicher Steppkissen. Der Minimalismus kommt im klarem Design zum Ausdruck, das die Strukturelemente und ihre Zusammensetzung bestimmt. Das 3-Sitzer-Sofa sollte in der Mitte des Raumes wie ein Kunstwerk aufgestellt werden.

  • Das ursprüngliche Ziel ist klar erkennbar: ein Sofa mit eleganten Formen im klassischen Look zu schaffen, inspiriert von den Meistern der klassischen Moderne. Wie bei den Projekten aus der Zeit zwischen 1925-1929 wurde auch hier die tragende Struktur von den gepolsterten Teilen vollständig getrennt. Die Struktur des Sofas aus Druckguss wird durch einen gelöcherten, inneren Stahlstab verstärkt, der den elastischen Widerstand des Fußes erhöht; der Rahmen unter der Sitzfläche wurde hingegen aus zwei verbundenen Blechen realisiert. (Technische Daten)

    Designer: Antonio Citterio Paolo Nava

    Mehr: diesis-bb-italia.pdf
Sofa Diesis von B&B Italia
B&B Italia Sofa Diesis
Sofa Diesis von B&B Italia, Detail
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram