Charakteristisch für den Sessel Le Bambole 07 von B&B Italia ist die Abwesenheit einer tragenden Struktur und die extreme Natürlichkeit seiner Form.

  • Sessel Le Bambole 07 von B&B Italia
B&B Italia – Sessel Le Bambole 07
  • Sessel Le Bambole 07, B&B Italia: Als Ikone des zeitgenössischen Lebensstils und wirksames Aushängeschild des "Made in Italy", das Fortschritt und Phantasie in sich vereint, ist Le Bambole eine ganz persönlicher Beitrag zum Thema Sitzmöbel: Sitzfläche, sowie Rücken- und Armlehne wirken, als wären sie aus einem einzigen Teil entstanden. Weiche Formen ohne feste Strukturen, in denen die traditionellen Elemente zu einem einzigen Teil verschmelzen, ganz gemäß der Absicht des Designers, der etwas Lebendiges schaffen wollte, das sich gut anfühlt und umarmen lässt, Weichheit und gleichzeitig Sicherheit vermittelt.

    Die ursprüngliche Idee war eine mit amorphem Material gefüllte Tasche, die auf dem Boden ihre Form annimmt und den Inhalt modelliert. Im Rahmen der Zusammenarbeit des Designers mit der unternehmensinternen Forschungs- und Entwicklungsabteilung wurde diese Idee auf die Form des Kissens angewandt.

  • Zwischen 1970 und 1972 entstanden so Le Bambole, Ikonen der Siebziger Jahre und Gewinners des Preises „Compasso d’Oro” im Jahr 1979. Die Suche nach einer neuen Form für Polstermöbel: ein großes weiches Kissen in allen seinen Teilen. Nimmt man Le Bambole auseinander, so enthält man ebenfalls Kissen, das heißt eine natürliche, „freie“ Form , die in einer Designzeichnung schwer zusammenzufassen ist, aber einfach erkannt und analysiert werden kann. Das innere „Skelett“, das heißt vertikale Streben bez. elastische Membranen, die Form und Stoff verbanden, bestimmten ein Gleichgewicht aus Aktion und Reaktion. „Le Bambole“, sagte Bellini, „sind nicht mit Stoff bezogen, sondern aus Stoff konstruiert."

  • Für die neue Auflage von Le Bambole entschied sich B&B Italia für ein mit der derzeitigen Ikone verbundenes Thema: Jeans! Mit dem wertvollen Beitrag des jungen Oliviero Toscani und des Models Donna Jordan wurde bei der Markteinführung auf eine sehr kreative, unverwechselbare und etwas „provokative“ Kampagne gesetzt, die erneut die Kommunikationscodes der Branche brach. Dabei bewarb Donna Jordan mit entblößter Brust das Produkt, fotografiert von Oliviero Toscani. Die Zensur schlug sofort zu, gleichzeitig wurde jedoch ein Kommunikationsfluss gestartet, der bei der Vermarktung des Produkts einen unglaublich positiven Effekt hatte. (Technische Daten)

    Designer: Mario Bellini

    Mehr: le-bambole-07-bb-italia.pdf
B&B Italia – Sessel Le Bambole 07
B&B Italia – Sessel Le Bambole 07
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram