Das Sofa Yuuto von Walter Knoll ist wie ein Statement. Es bietet großzügiges Sitzen mit hohem Komfort für eine denkbar bequeme Art und Weise zu Entspannen.

  • Walter Knoll Sofa Yuuto
  • Walter Knoll Sofa Yuuto
  • Walter Knoll Sofa Yuuto
  • Walter Knoll Sofa Yuuto
  • Walter Knoll Sofa Yuuto
  • Walter Knoll Sofa Yuuto
Walter Knoll – Sofa Yuuto.
  • Yuuto – ein Sofa wie ein Statement. Dieses Polsterprogramm bietet großzügiges Sitzen mit hohem Komfort. Raumgreifend und modular – im Spiel der Volumina mit tiefen Sitzflächen und opulenten Polstern entsteht eine Sofalandschaft für die ganze Familie, für Freunde und Gäste. Ob als Einzelsofa, Récamiere oder große Ecke – vielfältige Formen für individuelle Lebensweisen vom kleinen Wohnraum bis zum geräumigen Loft.

  • Eine Landschaft aus Kissen. Auf den ersten Blick. Doch Yuuto ist mehr. Auf der Suche nach der besonderen Bequemlichkeit haben die Designer die coussins indépendants entwickelt: Rahmen, gespannte Gurte, darauf das weiche Polster. Jedes Sitzkissen für sich ist wie ein Sofa. Für eine denkbar bequeme Art und Weise zu Entspannen. Mehr noch - für einen Sitzkomfort par excellence. Wertige Oberflächen öffnen den Blick fürs Detail: Polsterflächen aus natürlichen Stoffen, dazu Armlehnen und Ablageflächen in griffigem Blankleder. 

  • Grandezza zeigt Yuuto auch im Kleinen: Mattglänzende Server in Kupfer und Bronze setzen Akzente. Von jedem Sitzplatz sind die praktischen Sidetables zu erreichen: iPad und Fernbedienung sind rasch griffbereit, der Five o’Clock Tea ist kurzerhand serviert. Verschiedene Höhen, verschiedene Materialien – Yuuto bespielt jeden Raum mit seiner ganz eigenen Melodie.

    Design: EOOS.

Sofa Yuuto von Walter Knoll: Einrichtungsbeispiel mit dem Beistelltisch Oki.
Die Basis für das Sofa Yuuto bildet eine Holzkonstruktion. Der Sockel ist aus schwarz lackierter Buche, die Polsterung aus Leder Saddle.
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Rimadesio Möbel Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Möller Design freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Rolf Benz COR Sitzmöbel Treca Paris Occhio de Sede FLOS DRAENERT Artemide Baxter Walter Knoll die Collection Catellani & Smith ClassiCon USM Möbelbausysteme interlübke decode by luiz Living Divani Knoll International Lambert Eero Aarnio Originals schönbuch Thonet Wittmann DEDON KRISTALIA RIVA 1920 KFF Möbel Ligne Roset Scholtissek Vitra FSM MDF Italia B&B Italia THELEN DRIFTE Fritz Hansen brühl PIURE Jan Kurtz Porada conmoto Louis Poulsen Cassina Gloster TECTA BW Bielefelder Werkstätten Domaniecki Möller Design Tobias Grau Poltrona Frau Christine Kröncke fatboy Maxalto Rimadesio Möbel freistil Rolf Benz Weishäupl Napoleon fermob Nils Holger Moormann
Thelen Produkte
Newsletter
USM
USM
Facebook
Pinterest
Instagram